Albert, Johannes ; Gülfferich, Hermann [Oth.]
Rechenbüchlein Auff der Federen: Gantz leicht/ auß rechtem grundt/ Jnn gantzen vnnd gebrochen/ Neben angehefftem vnlangst außgelassnem Büchlein/ Auff den Linien/ Dem einfeltigen gemeinen Mann/ vnd anhebenden der Arithmetica zu gut — Gedruckt zu Franckfurdt am Mayn: Durch Herman Gülfferichen, 1552 [VD16 ZV 293]

Page: de
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albert1552/0109
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
wenn 7«; pstind vmb«. florcnn gefauffk
werdend §acit5§. fforcnz. groschens.d).r.
Hel.? theil.
Gehe mit dem fördern Nenner rnn hin-
dern Irrckel / Also auch mit dem hindern
Nennerin fördern Iirckel/Mulkiplicir 7.'
dieförderzal/durch r. dm Nenner / Addie
».denAeler / wirdr?. Multiplicir durchz.
imAirckel/ wird45- setz darunder / Dar-
nach Multiplicir z^.die hinderzal / durch
z.den Nener/ Addir r.den Jeler / wird u-.
Multiplicir durch r.im Airckel/ kommenn
rzsStehetalso.
z)7 -Pfund—re ss—59 'Pfund (r
45 rr rzS.
Mitten Gebrechens/
dergantzenzalzu-
gesetzt.
I tem / Vmbzo.florenn fauffk einer iz-
Pfund /Wie viel pfund fürnr fforcnr'fa-
crkz9.pfundr5.lot r. quintlin ein Pfennig
Gewicht / ;ZtheileinsPfennig gewich-
tes.
Gehemitdemmitlern Nenner inn för-
dern Airckel / Brich odder Multiplicirz-,
dieförder;al/durch4.imAirckel/wirdr56.
fetz
loading ...