Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 44.1919

Page: 197
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1919/0203
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Register zu 'Archaische griechische Vasenmaierei und Piastik'

197

Assos, Friese von — 131; Metope mit
Läufern 131.
Athena des Dipoinos und S'kytiis in
Kteonai, auf Münzen 125 Anm.;
'des Endoios' 151; vom Giganten-
giebei des 'peisistratischen' Umbaus
95; Lemnia 173; des Myron 173;
Parthenos 163 A. 1; Promachos
152 A. 2, 169; von Veiietri 174;
'Opfer an —', Reiief im Akropoiis-
museum (Br. Br. 17 a) 90 f.
Athietendarsteüungen 152 ff.
Attaiisches Weihgeschenk 162.
Attische Vasenmaierei 72 ff., 123; bis
zur Frangoisvase 72 ff., von der
Fran$oisvase zum spät sf. Stii 77ff.,
der frühe rf. Stii 84 ff., Euthy-
mides u. der junge Euphronios
92 ff., die späten Meisterschaien
(die einzeinen Meister) 96 ff.;
Kampfdarsteiiungen in der — sf.
Vasenmaierei 133; Darsteiiung des
Menschen in der — rf. Vasen-
maierei 140; gieichzeitig rot- u.
schwarzfigurige —' 88 f
Aufstützen, Motiv des —s auf eine
Lanze 166
Auge, Darsteiiung des Tier—s auf
streng rf. Vasen 106 A. 1.
Auxerre, Statue von 58, 136 A. 2.
Bartstiiisicrung auf mykenischer Sii-
berschaie 74 A. 1; an den Köpfen
des Typhongiebeis u. auf gieich-
zeitigen Vasen 73f.
Bauch, Angabe der — muskuiatur in
der archaischen Vasenmaierei u.
Piastik 87 f., 98 f., 116.
Beine, von vorn gezeichnet 128, 144 '
A. 1;— kontur, durch das Gewand
durchscheinend 81.
Bewegung, Aufkommen der —' in der
Piastik 149 ff.; Erkiärungsversuche
167 ff.
Boreas u. Oreithyia, Vasen mit — 107,
118.
Branchidenstatuen 61, 64 A. 1, 135.
Bronze/zen/cct im Museum von Pesaro

67; —tndusfrw, chaikidische 67;
Araudctat?crmit Tänzerin, im Louvre
160; reffe/s, argivisch-korinthische
76 A. 3; —sfatuen: Angreifender,
Paris, Louvre 151; Poseidon aus
Livadhostro, Athen, Nationai-
museum 107, 110,119;—Statuetten.*
ägyptische, des Min, Amon und
Rescneph 125 Anm.; frühe, von der
Akropoiis in Athen 74; 'Apoiio',
ebendaher 93, 116; aus Deiphi
(Jüngiing) 58; aus Ephesos (Göt-
tin) 59; aus Ligurio 164, 165; An-
greifende 125 Anm.; Dionysos,
Louvre 166 A. 1; Diskoswerfer 153,
154 f., 156; Jüngiing, in Athen,
Nat.-Mus. 88; Kampfdarsteiiiungen
158 f.; Krieger aus Dodona 152;
—-, sich eine Beinschiene aniegend,
Dresden 158; Läufer aus Dodona
116 A. 2; Satyr aus Dodona 159;
Siien, knieender, Kopenhagen,
Thorwaidsenmuseum 160; Springer
mit Haiteren, Paris, Bibi. Nat.
153; — in New York 157; Waffen-
iäufer (Tuxsche Bronze) in Tü-
bingen 154; Zeus aus Dodona u.
aus Oiympia 152; —wagen von
Perugia und Monteieone 69 f.
Brygos, Komposition auf Vasen des —
120ff.; piastische Darsteiiung des
menschiichen Körpers bei — 142;
Behandlung des Untergewandes bei
—' 112; Hiupersisschaie des —
110 f., 120 f.; Schaie in Würzburg
(F.-R. 51) 109; Jüngiing auf eine
Säuie gestützt, auf Schaie des —
(Hartwig, Meistersch. Taf. 34) 167.
Caeretaner Hydrien 67 ff., 133, 141.
Chaikidische Vasen 65 f., 86, 133.
Chaikis, Bronzeindustrie von —- 67.
Cheramyes, Weihgeschenk des —' 63,
64, 128 A. 3, 136 A. 2.
Chigivase, protokorinthische 58, 74,
77 A. 1.
Chios, Einfiuß von — auf die attische
Piastik 83; Torsen von —- 63 A. 4.
loading ...