Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 45.1920

Seite: 105
DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1920/0115
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Die Wiederherstellung des Bronzetors von Balawat

105

die Platten paarweise gruppiert sind, erscheint immer ein Bild aus der
Ebene zusammen mit einem Bild aus dem Gebirge. Das ist das einzige,
mit der einen kleinen Einschränkung durchgehends angewendete Prinzip.

Die beiden Schemata auf S. 104 und 105 mögen die Ergebnisse
unserer Untersuchungen veranschaulichen:

S c h e m a d e r Plattenanordnun g.

Rechter Türflügel.

Platte

Maß DarsteÜung
(Rnick-Ausschnitt)

Ortslage

Datum 1)

Haupt-

Inschritt

Künstlerisches

Form 2) Inhalt

1. 0

0,715

Chaldäa

Süden

850 (12)

§ 6

(G)

Ebene

2. F (H)

0,725

Supria

Nordwest

854 (8)



(G)

Gebirge

3. H (C)

0,745

Meerzug

Westen

858 (4)

§ 2

(E)

Gebirge

4. J (D)

0,775

Bit-Adin

Westen

857 (5)

§ 4

(E)

Ebene

5. G (K)

0,835

Chaldäa

Süden

850 (13)

§ 6

(E)

Ebene

6. M (B)

0,84 3)

Urartu

Norden

allgem. (1)

§ 3

(E)

Gebirge

7. B (A)

0,87

Nairi-Urartu

Norden

859 (2)

§ 3

(E)

Gebirge

8. L (M) 0,87 3)

Hamath

Westen

848 (16)


(E)

Ebene

Die Wiederherstellung auf Abb. 5 gibt uns ein Bild von dem Tore
von Balawat, wie es ursprünglich ausgesehen hat. Wir bedauern sehr,
daß Rassam, welcher das Tor in noch fast unberührtem Zustande
aufgefunden hat, was ein seltener Glücksfall genannt werden muß, sich
nicht die geringste Mühe gegeben hat, irgendwie eine genauere Auf-
zeichnung über die Anordnung der Platten an den Türen zu machen.
Andrerseits können wir uns freuen, daß es, bei einer sorgfältigen Beob-
achtung aller erhaltenen Türteile, trotzdem geglückt ist, das Tor, wie
ich glaube, in richtiger Weise wieder zusammenzusetzen.

E c k h a r d U n g e r.

3) Ausschnitt ist nicht mit Sicherheit erhalten, vgl. S. 98 Anm. 1.
loading ...