Bechstein, Johann Matthäus
Getreue Abbildungen naturhistorischer Gegenstände: in Hinsicht auf Bechsteins kurgefasste gemeinnützige Naturgeschichte des In- und Auslandes für Eltern, Hofmeister, Jugendlehrer, Erzieher und Liebhaber der Naturgeschichte (Band 4): Viertes Hundert — Nürnberg, 1802 [erschienen] 1802 - 1803

Page: 84
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bechstein1803bd4/0084
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
84
cp' Der gemeine Strandreuter.
(Riemenfuss, Riemenbein, Dünnbein, Langbein, Stel-
• zenläufer, Strantläufer, Langfuss, hochbeinige Schnee
pfe , langbeiniger Regenpfeifer.} _ -
Himantopus vulgaris, mihi.
Charadrius Himantopus. G«ssi« 1/'», 'Syssi, I. a. p.690.
'., n. ii.
L'Echasse. Bnsson hilst, nat. des Ois. VII. p. 114. täb.a.
The long-legged Plover. Latham.
> Man rechnet diese Vögel gewöhnlich unter
die Regenpseiser (Charadrius) wegen Mangels der
jhinterh Zehe, allein ihre langen schwachen Bei-
ne und ihr langer Schnabel machen, dass man
lieber eine besondere Gattung aus ihnen bildet.
Die alten Männchen sind auf dem Kopf,' Hals,'
der Brust, dem Bauche, Unterrücken, Steiss
und den Schenkeln ganz weiss; an ,den jungen
aber ist der Kopf und Hals mit schwarzen Fe-
dern vermischt, welche sich mit dem Alter im-
mer mehr verlieren. Der Oberrücken und die
Deckfedern der Flügel sind schwarz, ins purpur-
sarbene, blaue und grüne glänzend, je nachdem
das Licht auffällt.
Das Weibchen ist am Kopf und Oberhals
schwarz.
94. Die "Wachtel. ' .
(Gemeine Wachtel, Schlag- und Schnarrwachtel, Qua-
ckel.)
Tctrao
loading ...