Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
64 )( ο )(
Der ubrigs Theil, dem ft ertt erngezos
genes und ordenrlrches Leben nichc ansiund,
ginge nnter die Freibeuter, welche dadurch
fth: machtig wu den. R.

Gemauerte Krippen,
besondsrs fur das Rindvieh,
z^-ch untcrschcide diese Krippen von den ei-
gentlich sozenannteu steiuernen Krippen,
welche entweder aus gehauenen Srein.n zu-
sammengesezt, vder in ganze Stcine einge-
hauen sind. Au diesen steiuernen Krippen
und Lbrgsn laun u-an an denen Orten, wo
Sandsiein-Grnben siud , lcicht gelangen,
besonders an dem znm Churtrierischen Amt
Mapcn gehorigcn und in dem Disirict, die
Pellenz gcnannr, gelerenen Orte Ober-
Mendig, my die bekannte Andernacker
Sleine
 
Annotationen