Kunsthistorische Bilderbogen: für den Gebrauch bei akademischen und öffentlichen Vorlesungen, sowie beim Unterricht in der Geschichte und Geschmackslehre an Gymnasien, Real- und höheren Töchterschulen zusammengestellt (Band 1): Baukunst und Bildnerei der Griechen und Römer, der Ägypter und vorderasiatischen Völker, des Mittelalters und der Renaissance (3. Abdr.) — Leipzig, 1879

Page: 107
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bilderbogen1879bd1/0110
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kunsthistorische Bilderbogen. No. 107,

Architektur der Renaissance in Italien. XI. — Paläste. Landhäuser.

Verlag von E. A. Sekmann in Leipzig

i, Villa Madama bei Rom. Erbaut von Giulio Romano um 1520.



2. Terrassen-Anlage der Villa Madama bei Renn.

7. Holzintarsia aus Florenz.

^.^Sj^.,,, x

5. Hof des Palastes zu Urbino.
Erbaut wahrscheinlich von Baccio Pintelli um 1490

3. Springbrunnen der Villa Lante bei Bagnaia.

4. Theil der Cascaden in der Villa Lante bei Bagnaia.
Druck von Hund erstund & Pries in Leipzig 1879. 3. Abdruck.

6. Fenster von der Cancelleria zu Rom.
Vergl. Tafv 105, Fig. 9,
loading ...