C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat
Leipziger Kunstauction von C. G. Börner: Catalog einer Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen neuerer Meister: A. L. Richter - dabei auch ein Ölgemälde : J. Schnorr von Carolsfeld, P. von Cornelius, W. von Kaulbach, F. Overbeck etc : Kunstbücher und Kataloge aus dem Nachlasse des Herrn Th. Lind in Kopenhagen : Versteigerung zu Leipzig, 30. März 1897 und folgende Tage — Leipzig: Kunsthandlung von C. G. Boerner, Nr. 59.1897

Page: 2
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boerner1897_03_30/0010
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2

RICHTER.

HANDZEICHNUNGEN UND AQUARELLEN
AUS DES KÜNSTLERS FRÜHER ZEIT.
Die Handzeichnungen der nachstehend verzeichneten Sammlung sind
grösstenteils im Auftrage der Firma Justus Naumann in Leipzig und Dresden
für deren Verlagswerke hergestellt worden. Da diese Blätter für die Re-
produktion bestimmt waren, tragen sie meist weder Unterzeichnung noch
Monogramm des Künstlers. Dieselben sind von der reizendsten Naivetät in
der Darstellung und von sauberster Ausführung. Die Einteilung ist nach
den Werken, zu denen sie verwendet worden sind, angeordnet.
ZU HEY-SPECKTER, BILDER und REIME.
Fast vollständig.
2 Bilder und Reime für Kinder. Dresden, J. Naumann. Titel-
blatt in Umrahmung von Eichenlaub, links ein sitzendes
Mädchen mit einer Taube, rechts ein zeichnender Knabe.
Höhe 148 mm., Breite 165 mm.
Reizende Bleistiftzeichnung.
3 Frühlings Ankunft. Flötender Hirt auf einer Anhöhe, bei
seiner Schafherde. Höhe 100 mm., Breite 102 mm.
Treffliche Federzeichnung.
4 Vignette zu dem Gedicht „Die Lerche“, unten ein mit zwei
Pferden ackernder Bauer. Höhe 145 mm., Breite IOO mm.
Ebenso.
5 Zwei Kinder pflücken Maiblümchen im Walde. Vignette zu
dem Gedicht „Maiblümchen“. Höhe 145 mm., Breite 100 mm.
Zart ausgeführte Bleistiftzeichnung.
6 Ruhender Wanderer unter einem Eichenbaume. Vignette zu
dem Gedicht „Wiesenblume“. Höhe'145 mm., Breite IO2 mm.
Von gleicher vorzüglicher Ausführung in Bleistift.
7 Die Schafschur. Vignette zu dem Gedicht „Schaf“. Höhe
70 mm., Breite 102 mm.
Ebenso.
8 Ein Knabe bei einem alten Baumstamme lockt einen Schwan
an. Zu dem Gedicht „Schwan“’. Höhe 145 mm., Breite
101 mm.
Schönes Blättchen von zartester Ausführung in Blei.
loading ...