C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat <Leipzig> [Hrsg.]

Handzeichnungssammlung Alexander Flinsch, Berlin: deutsche Handzeichnungen der ersten Hälfte des XIX. Jahrhunderts, kostbare Spezialsammlungen der Werke von Ludwig Richter, Anselm Feuerbach, Moritz von Schwind (Nachlass Prof. Julius Naue), Daniel Chodowiecki (Hamburger Sammlung), Schnorr von Carolsfeld, Eduard von Steinle ; schöne Zeichnungen von Carl Barth, Cornelius, Dreber, Caspar David Friedrich, Ernst Fries, Führich, Genelli, Kaulbach, Klein, Koch, Franz Krüger, Mintrop, Mohn, Neureuther, Fr. Olivier, Overbeck, Friedrich Preller, Ramberg, Reinhart, Reinhold, Rethel, Schirmer, Schroedter u.a. ; Ölgemälde ; Versteigerung: Freitag, den 29. und Sonnabend, den 30. November [1912] (Katalog Nr. 111)

Leipzig, 1912

Digitalisiert nach dem Exemplar der Universitätsbibliothek Heidelberg.

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boerner1912_11_29  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-165017  
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.16501
Metadaten: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/boerner1912_11_29/manifest.json

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche

Inhalt

DWork by UB Heidelberg  Online seit 22.05.2013.