Brugsch, Heinrich [Oth.]
Thesaurus inscriptionum Aegyptiacarum: altaegyptische Inschriften (Band 6): Bautexte und Inschriften verschiedenen Inhaltes altaegyptischer Denkmaeler — Leipzig, 1891

Page: XI
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/brugsch1891bd6/0016
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
XI

Seite

XX. wurde im Text übersprungen.

XXI. Baninschriften aus älteren Epochen............... 1279

a. Bauinschrift Amenöthes II. im Tempel von Amada......... 1279

b. Weih- und Bauinschrift Thuthmösis III............... 1281

c. Der Neumond als Tag der Grundsteinlegung............ 1290

Inschrift auf der Statue des Oberhaumeisters Amenhotpe........ 1292

e. Votivgegenstände u.-Instrumente zuuiGedächtnis einer GrundsteinlegungThuthmösisIII. 129S

XXII. Die Namen des Tempels und seiner Theile............. 1299

Allgemeines................. . . ■..... 1299

Der Tempel von Mcdinet Abu................. 1304

Karnak ......................... 1308

a. Der Tempel der Göttin Mut von Ascfnir . ............ 130S

b. Am großen Thore vor dem Tempel des Chonsu........... 1309

e. Der Tempel der Ape-t ................... 1310

d. Der Tempel des Chonm................... 1310

c. Der grofie Reichstempel des Amon............... 1311

Zerstreute Inschriften darin.................. 1314

a. Rest einer Stundentafel................ 1314

ß Reste von Völkerlisten................. 1314

y. Opferliste..................... 1314

8. Bautext..................... 1315

ffi £. Thürnanien..... .............. 1315

['U 'Q. Bautext . . ................... 1316

^ ij. Bauherrn aus der XXVII. Dynastie.............. 1316

Mythologische Inschrift................ 1316

XXIII. Bautexte.

1&

Aus der Epoche Bamses IX. a und b.............. 1318

Bauurkunden des Tempels von Apollinopolis magna......... 1327

A......................... 1327

B........................ 1331

\% C. . ......................: 1337

Ig 1). ........................ 1338

E.......... ............... 1338

F......................... 1342

G.... 1343

H und 1....................... 1347

K......................... 1349

L......................... 1349

M......................... 1350

N......................... 1352

0......................... 1353

R........................ 1354

Q......................... 1354

R*)........................ 1356

1} S......................... 1357

t T......................... 1357

U......................... 1359

Demotische Inschriften auf dem Dache des Tempels von Edfu........ 1361

Der Brunnen im Osten des Tempels.................. 1361

Der kleine Tempel im Süden des grossen von Edfu............ 1362

Das Pr-ms oder „Gebärhaus" von Tentyra................ 1366

Bautexte aus dem Tempel von Esne................. . 1368

Zerstreute Texte auf den Wänden desselben............... 1371

Die demotischen Bauinschriften an der Thür No. 5 des Serapeums von Memphis . . 1373

Texte aus Dendera-Tentyra...................... 1375

Inschriften am Tempel im Westen des großen ............... 1376

*) Die von mir in verschiedenen Jahren je nach dem Stand der Ausgrabungen abgeschriebenen Texte
P, Q und R gehören einer einzigen langen Inschrift an, die sich aus folgenden Stücken zusammensetzt: 1) Anfang,
publicirt von Prof. Dümichen auf Taf. I der Aeg. Zeitschrift 1873, 2) Q und 3) P.

2*
loading ...