Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Goldmünzen, Thaler, Doppelthaler etc.: der europäischen Länder sowie historische Medaillen und numismatische Bücher (Katalog Nr. 16) — Frankfurt a. M., 1898

Page: 46
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1898_16/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
46
1144
1145
1146
1147
1148
1149
1150
1151
1152
1153
1154
1155
1156
1157
1158
1159
1160
1161
1162
1163

Preussen. Brandenburg, Fränk. Linie.
Friedrich Wilhelm IV 1840—61. Medaille 1823 a. s. Vermählung mit
Elisabeth Prinz, von Bayern. Beider Köpfe 1. Ks. Hymen mit dem
Brautpaare. H. 2448. D. 47. jE. S. sch. 3. —
Denkmünze 1823 auf gleichen Anlass. Die beiden Brustb. gegen ein-
ander. Ks. Schrift. Henckel —. D. 34. Gelbkpfr. Sch. M>. 2. —
Medaille auf den Sieg über die polnischen Insurgenten bei Xions
am 29. April 1848. Kirche u. Haus vor Bäumen. Ks. Schrift. Scheint
unbekannt. D. 45. Blei. Vorz. Jt>. 15. —
Wilhelm I 1861—88, als Prinz von Preussen. Med. a. d. Feldzüge
des Jahres 1849. Der Prinz zu Pferde 1. Ks. Adler auf Trophäen.
Henckel 2723. D. 41. Zinn. Sch. JK>. 2. —
— als Kaiser. Med. 1877 auf s. Einzug in Strassburg(v. Schwenzer).
Der Kaiser im Ornate thronend. Ks. Argentina in e. mit den
Wappen von Elsass und Lothringen geschmückten Portal. D. 60. jE.
S. sch. M>. 8. —
Med. 1883 a. d. Einweihung des Niederwalddenkmals. Brustb. v. vorn
im Kaiserornat. Ks. Das Denkmal. D. 51. Zinn. S. sch. A 1. 50
Med. 1884 für die Kinderhort-Lotterie. Die Köpfe des Kronprinzen
Friedrich (III) u. s. Gemahlin 1. Ks. Weibl. Figur mit 2. Kindern
am Meeresstrande. D. 51. Gm. 58,5. S. sch. M. 9. —
Med. a. s. Tod 1888. Kopf r. Ks. Schrift. D. 26. Gm. 6,2. Mit Oese.
S. sch. M. 2. —
Friedrich III 1888. Med. a. s. Regierungsantritt 1888. Kopf r. Ks.
Kopf Wilhelms I. D. 23. Gm. 4,8. S. sch. JK>. 2. —-
Schiessprämie (v. Weigand). Kopf r. Ks. DEM/BESTEN/SCHÜTZEN
in e. Eichenkranze. D. 30. Gm. 14,5. .. Sch. M. 5. —
Med. auf s. Krankheit. Brustb. r. Ks. GOTT SCHÜTZE etc. D. 31.
Gm. 8. Mit Oese. S. sch. JK>. 3. —
Aehnl. Medaille, kleiner. D. 26. Gm. 5,5. S. sch. M. 2. —
Wilhelm II seit 1888. Med. 1892 a. d. Dreibund. Die Köpfe der
3 Regenten r. Ks. Die Wappen der 3 Staaten. D. 33. Gm. 20.
S. sch. 4. 50
Med. 1895 a. d. Eröffnung des Nord-Ostsee-Kanals. Sitzender Neptun
u. Schrift im Kranze. D. 39. Gm. 25. S. sch. M. 7. —
Die gleiche Medaille. 2E. S. sch. M. 2. 50
Med. Brustb. des Kronprinzen Wilhelm in Husaren-Üniform v. vorn.
Ks. Schrift. D. 22. Gm. 4,4. S. sch. Jt. 2. —

BRANDENBURG, Fränkische Linie.
Georg u. Albrecht 1527—43. Thaler 1538. Beider Brustb. gegen-
einander. Ks. Blumenkreuz mit 5 Wappen. Sch. 6000. S. g. A 6. —
Albrecht allein — 1554. Dickthaler 1549 vom Stempel des */« Thalers.
Geharn. Brustb. mit Streitkolben 1. Ks. Lilienkreuz mit 4 Wappen
in den Winkeln. Sch. 6019. Vorz. M. 225. —
Georg Friedrich 1543—1603. Thaler 1560. MO-NO • ARG • GEOR •
F • MA • BR • Z • SL • DVCI • Hüftbild mit geblümtem Harnisch,
Jahreszahl vor der Brust. Ks. 8h SI • DEVS • PRON • OB • QVIS •
CONTR • NOS Blumenkreuz. Sch. —. (Vgl. 6032.) Zu Saurma
XXXIII. 1, aber anderer Stempel. S. g. M. 45. —
Schwabacher l/z Batzen 1566, 1567, 1568, 1569 u. 1571. 2 Wappenschilde.
Ks. DAdler mit 2. S. g. ä M. 1. —
Groschen für das Herzogthum Preussen 1586, 89 u. 95. Brustb. r.
Ks. Der preuss. Adler mit gekr. S. Henck. 3164. Appel II p. 721/1.
Vorz. ä. JK>. 1. 50
loading ...