Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog einer Sammlung von Kunstmedaillen des 15. bis 17. Jahrhunderts, von frühesten deutschen Talern (Inkunabeln) sowie einer Serie preussischer Taler und deutschen Reichsgelds aus dem Besitze eines norddeutschen Sammlers: Versteigerung am 5. und 6. Dezember 1907 — Frankfurt a. M., 1907

Page: 22
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1907_12_05/0028
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
22 Ungarn. — Bremen. —» Mainz. — Salzburg.
128 Richtstück (Stal) des Denars 1515. » WLADISLAI » R » VNGARI a 1515
Fünffeld. Wappen. Ks. » PATRONA » — » VNGARIE » Madonna, da-
neben K —G. Montenuovo 396 b. 17 mm. 7,8 Gr. Vorzügl. erhalten.
129 Ludwig II. Fünfdukatenstück 1508 auf seine Krönung. @ WLADIS-
LAVS @ D @ G ® R ® VNGARIE @ ET @ BOHEMIE @ Gekr. Brust-
bild 1. Ks. LVDOVICVS 9 FILIVS ® R ® VNGA @ H ® BOHEMI ®
1508 \ Der jugendl. gekr. König auf Kissen sitzend. Monn, en or S. 103.
Sch. 2364. Sz. t. 14, 1. 17,5 Gr. Trefflich erhalten.
Bremen.
130 Johann III. Rode. Taler 1511. .10 D’I 6RÄ ÄRa^iePI o — BR6 SRO
RO STÄT FL R Hüftb. des Apostel Petrus über dem Wappen von
Rode. Ks. S — WILfjÄD’ P’ SR’ ÖP’ — BRQSRQRSIS’ 1511 Der heil.
Willehad auf gotischem Throne über dem Stiftswappen. Jungk 105.
Sch. 3203. Vorzüglich erhalten.
131 Verding RR Mark) 1511. * IOI? ’S * D0I * 6’- * ÄR * 0PF * BRG’
Vierfeld. Wappen unter geflügeltem Helm. Ks. * SROMöTÄ * ROV — Ä *
BRQMGI4SF * Madonna in Flammenglorie über dem bremischen Schild.
Jungk 106. Sch. 3204. 6,4 Gr. Sehr gut erhalten.
132 Christof von Braunschweig (als Administrator). Taler o. J. GRISTOF’
— 0 * 6 ; S * BR€ — HE * ET £ VE - R0 | 6Ö ; ÄO Brustb.d.h.Petrus
mit Buch u. Schlüssel, in d. Umschr. 4 Wappen. Ks. S — W — ILHÄOVS *
PRI — M * 6PVS % BR6M6 • Der Heilige auf gotischem Throne über
dem Stiftswappen. Jungk 151. Sch. 3205. Vorzüglich erhalten.
Siehe Abbildung Tafel X,
Mainz.
133 Albrecht v. Brandenburg. Magdeburger dicker Doppeltaler 1524. r SIC »
OCVLOS r S ▼ ILLEG ▼ S ▼ ORA ▼ FEREB t Brustb. in Mozzetta und
Barett r. in bogiger Einfassung. Ks. DO t MIHI t ÄDIVT t QVEM t
TIME r Mit Schwert, Kranz u. Bischofsstab bestecktes Wappen unter
Kardinalshut. Pr. Al. — Sch. 3387. Exemplar der Sammlungen Schwab
u. Belli. Sehr gut erhalten.
Siehe Abbildung Tafel VII.
134 Taler o. J. Brustb. r. wie vorher ohne Einfassung. Ks. ALBERT r
CARDI r ARCHIE t MAGD Wappen wie vorher. Vs. Sch. 3382. Ks. 3391.
Sehr gut erhalten.
Salzburg.
135 Leonhard v. Keutschach. Halbe Talerklippe 1513. <gg> ORA PRO ME
SANCTE RVDBERTE Geharn. Brustb. r. Ks. ® LEONARD 9 DE
KEWTSCH’ ARE’ SAL’ Inful. vierfeld. Wappen zu den S. 15-13.
loading ...