Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog einer Sammlung von Kunstmedaillen des 15. bis 17. Jahrhunderts, von frühesten deutschen Talern (Inkunabeln) sowie einer Serie preussischer Taler und deutschen Reichsgelds aus dem Besitze eines norddeutschen Sammlers: Versteigerung am 5. und 6. Dezember 1907 — Frankfurt a. M., 1907

Page: 28
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1907_12_05/0034
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
28

Sachsen.

185 Schreckenberger. Mzz. T. Götz 4214, 4221 u. 4226. Sehr gut erhalten. 3
186 Friedrich, Johann u. Georg. Leipziger Goldgulden o. J. Typus von
No. 176. FRI o IO o 6Q o D — o 6 o DVo SAXO u. Ks. v+/ SßOMöTÄo
ROVÄoÄV'REÄoLIPaS Baumgarten 50. Zu K. 980. Sehr gut erhalten.
187 Kleiner dicker Klappmützentaler o. J. FRIDERI — CVS % IO — HANNE 9
—IEORIG9 Brustb. r. in bogiger Umrahmung; in d. Umschr. 4 Schilde,
der Rautenschild rechts vor dem Brustb. Ks. MONET — ARGEN —
DVCVM—SAXON. Die Brustb. ebenfalls in bogigem Kreise. Engelh.—.
Dassdorf 42 („Höchstselten“). 37 mm. Sehr gut erhalten.
Exemplar der Sammlung Kneist.
188 Klappmützentaler o. J. Gewöhnlicher Typus wie No. 174. Ohne Mzz.
FRIDER — ICVS 8 IO — HANNE - S 8 GEOR Ks. MONE — ARGEN -
DVCVM— SAXO 8 Engelh. —. Vs. im Felde leicht poliert. S. g. erh.
189 Dgl. Mit Mzz. * (Annaberg) auf Vs. * ERID — ERI 8 IOH — AN 8
GE - ORGIVS Ks. MONET 8 — ARGE 8 — DVCVM — SAXON
Vs. Engelh. 38. Ks. Engelh. 47. Sehr gut erhalten.
190 Dgl. Wie vorher. Mit * FRID - ERI g IO-HAN g G-EORGI. Ks. MONE 8
A-RGEN g - DVCVM g SAXO ° Zu Engelh. 50 u. 51. Amp. 12903 var.
Vorzüglich erhalten.
191 Dgl. Mzz. auf Vor-u. Rückseite. * FRIDE- RI g IOH — ÄN g GE — ORGI 8
Ks. + MONE- ARGEo —DVCVM— SAXON Engelh. 64. Amp. 12912.
Leichte Henkelspur. Sehr gut erhalten.
192 Dgl. Wie vorher aber* FRIDER—I g IOHA—NNES g GE-ORGIV’ Ks. mit
ARGE— Engelh.—. Amp. 12924. Sehr gut erhalten.
193 Dgl. Wie vorher. Mit * FRID-ERI g IO-HAN g G-EORGI Ks. + MON-
ARGE —DVCV’—SAXO E. 66 var. Sehr gut erhalten.
194 Dgl. mit * FRIDE — RI 8 IOH — AN g GE - ORGI g Ks. Wie vorher.
Sehr gut erhalten.
195 Dgl. Vs. Wie vorher, aber GE — ORGIV. Ks. MONE 8 — ARGEN -
DVCVM — SAXO 8 Engelh. 77. Amp. 12922. Vorzüglich erhalten.
196 Dgl. Ähnlich d. Vorigen, aber ARGE g Sehr gut erhalten.
197 Dgl. Mzz. T (Buchholz). Ähnlich den Vorigen. Umschr.: T o FRIDER
— ICVS g IOH — ANNES o - GEORGI. Ks. MONE g - ARGEN g —
DVCVM — SAXO g Engelh. 91. Unmerkl. Henkelspur; sonst vorz. erh.
198 Dgl. Wie vorher, von feinerem Stempel. Ks. MONETA — ARGENTE —
DVCVM VS» — SAXONIE. Engelh. —. Schön.
199 Dgl. Mzz. vi, (Leipzig). ® FRIDE — RI g IOH - AN g GEO - RGIVS.
Ks. v+/ MONE — ARGEN - DVCVM o - SAXO g Sonst ähnlich dem
Vorigen. Engelh. 92. Sehr gut erhalten.
Erbstein a. a. O. „Dieser sehr interessante Taler.scheint von äusserster
Seltenheit zu sein, da uns bisher überhaupt nur noch zwei derartige Stücke vor-
gekommen sind.“
loading ...