Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog I. einer Sammlung von Münzen und Medaillen des Königreichs Böhmen, aus dem Besitz eines österreichischen Sammlers, II. einer Sammlung von Münzen der gefürsteten Grafschaft Tirol, III. einer Sammlung von Münzen und Medaillen verschiedener Länder, IV. einer Sammlung von Medaillen und Plaketten auf Musiker: Versteigerung am 27. Oktober 1913 und folgende Tage (Katalog Nr. 34) — Frankfurt, M., 1913

Page: 25
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1913_10_27/0031
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Böhmen.

25

607 Münzstätte Brünn. Mzz. Caspar Weck er's (CW). Taler 1624. Be-

iorb, u. geharn. Brustb. r. Am Armabschnitt HG- Mzz. B. Ks. Gekr.
DAdler mit vielfeld. Wappen; darunter österr. Schild. D. 2307 aber
D:G- S. g. e.

608 Desgl. 1624. +: FERDINANDVS • II • D : G • R I (Mzz.) S • AVG : G HVN •

BOH • REX : Brustb. r. wie vorher ohne H G • Ks. ARCHID • AVS •
DVX-B-VR-COTYR-ZC 1624 : cw : Wie vorher. D. —. S. g. e.

609 Groschen 1624 (3), 1625 (2) u. 1626. S. g. e. 6

610 Kreuzer 1624 (7), 1625 (3) u. 1626 (2). S. g. e. 12

611 Münzstätte Olmütz. Mzz. (O) Groschen 1628, 1629 (2) u. 1637. S. g. e. 4

612 Kreuzer 1625, 1627(3), 1628(3), 1630, 1631(2), 1632 u. 1636 (2). S. g. e. 13

613 Sdilesien. Die evangelischen Stände. Groschen 1634 (2) u. 1635.

D. 2236 u. 2239. Fr. u. S. 256 u. 260. S. g. e. 3

614 Münzstätte Breslau. 5 Dukaten 1627. Beiorb. Brustb. r. Ks. Gekr.

D Adler mit dem gekr. vierfeld. Wappen u. Ordenskette. /. F. H — R
(Riedel). Fr. u. S. 204. Vorzüglich.

615 Taler 1627. Gleicher Typus. Mzz. (W) u. (tt) = Hans Ziesler. Fr. u.

S. 213. S. g. e.

616 Desgl. 1632. Wie vorher; aber Mzz. <f> u. I-Z. Fr. u. S. 238. S. g. e.

617 Groschen 1625 (3), 1626 (3), 1627 (10) u. 1628 (3). (HR) S. g. e. und schön. 19

618 Groschen 1630 (5). Mzz. PH (Hema). S. g. e. 5

619 Desgl. 1629 (2) u. 1630 (3). Mzz. HR. S. g. e. 5

620 Desgl. 1633, 1635 u. 1636 (4). Mzz. HZ. S. g. e. 6

621 Kreuzer 1624 (7), 1625 (2), 1626 (3), 1627, 1630 (2), 1632 (3), 1633 (2),

1636 (2). G. und s. g. e. 22

622 Dreier 1625 (3) und 1624 (3). S. g. e. 6

623 Münzstätte Neisse. Groschen 1627 u. 1628; Kreuzer 1624, 1627 (2),

1628 (2) u. 1633. S. g. e. 8

624 Kreuzer 1623, 1624 (2), 1625 (2). S. g. e. 5

625 Oppeln. Kreuzer 1625; Ratibor. Kreuzer 1625 (2). S. g. e. 3

Ferdinand III. 1637—1657.

626 Prager Krönungs-Doppeldukat 1627. Unter Krone: FERDINANDVS III |

HVNGARLE REX | CORON : IN REGEM | BOHEMLE • | • XXV
NOVEM I Arabeske. Ks. PIETATE • ET — IVSTITIA- Kruzifix über
Wage. D. —. Sehr schön.

627 Krönungs-Dukat 1627. Wie vorher. D. 2350 var. 'S. g. e.

628 Krönungstaler 1627. Wie vorher aber fünf blättrige Rosette unter der

Legende. D. 2346. Schön.

629 Halber Krönungstaler 1627. Wie vorher. D. 2347. Geh. gew. S. g. e.

630 Abguss des vorigen. S. g. e.

631 Krönungsjeton 1627. Wie No. 626. D. 2351. 1,5 Gr. S. g. e.

632 Grosse Schaumünze 1629. Innerhalb eines Lorbeerkranzes jugendliches

Brustb. r. in Harnisch u. breiter Krause. Ks. In breitem Lorbeerkranz
ARCHIDVX — AVSTRL3E-EG- Der gekr. böhmische Löwe in einem
mit Greifenköpfen verzierten, und mit der Vliesskette umgebenen Schilde.
D. 2353. 75 mm. 50 Gr. Schön.
loading ...