Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog der Sammlung des Herrn Regierungsrats Rudolf Ritter v. Höfken-Hattingsheim, Wien: Münzen des deutschen Mittelalters, vor allem Brakteaten der deutschen Kaiser und Könige, süddeutsche und österreichische Pfennige, sowie böhmische Brakteaten ; Versteigerung am 5. November 1913 und folgende Tage (Katalog Nr. 36) — Frankfurt a. M., 1913

Page: 28
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1913_11_05/0034
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
28

Hessen.

446 Brakteat. IIP—IIP' Der König mit Schwert und Kreuzstab, der Abt

mit Krummstab nebeneinander thronend; i. F. 2 Sterne. Kleinvach 57.
Posern T. 46, 1. 39 mm. Sehr schön.

447 Desgl. Brustb. des Königs mit Kreuz u. Lanze und des Abtes mit Stab

über einer Bailustrade, unten romanische Basilika mit 3 Türmen;
i. F. Ä- Posern T. 12, 9. 33 mm. Am Rande leicht lädiert, sonst vorz.

448 Landgraf Hermann u. Abt Johann I. Brakteat. OHNO — OHIIO •

Der Landgraf in Barett mit Schwert und Szepter, der Abt mit Blüten-
stab neben einander thronend. Kleinvach 63. 41 mm. Aus 2 Hälften
zusammengesetzt, schön.

449 Johann I. allein. Brakteat. IOHÄNN6S - H6RSF6L Der Abt mit

Krummstab u. offenem Buch thront zwischen zwei Kuppeltürmen. Posern
T. 12, 2. 42 mm. Vorz. scharf.

450 Ludwig I. 1217 — 1239. Brakteat. LVDEW — ICS Der thronende

Abt in Mitra bicornis mit Kreuzstab und Buch. Lichtberger Fund 6.
40 mm. Schön.

451 Der Abt in Mitra bicornis auf einem mit Tierköpfen verzierten Sessel

hält Pedum u. Buch. Perlkreis u. Leiterreif. 34 mm. Vorz.

452 Desgl. + O-IA + V ■ + Ä Der stehende Abt mit Palmzweig und Pedum

in durchbrochenem Perlkreis. Lichtb. Fund 20. 30 mm. Vorz.

453 Heinrich III. 1252—1263. Brakteat. Brustb. d. Abtes mit Stab u. Zweig

zwischen 2 Türmen über Bogen. 31 mm. S. g. e.

454 Heinrich V. v. Boineburg. 1270—1292. Brakteat. Brustb. des Abtes

mit segnender R. u. Krummstab über einem Bogen. 23 mm, Schön.

455 Desgl. Münzstätte Breitungen. Brustb. d. Abtes zwischen 2 Kreuzen

unter d. Bogen eines dreitürmigen Gebäudes. 25 mm. Vorz.

Abtei Fulda.

456 Heinrich v. Cronberg. 1192—1216. Brakteat. H6NRICVS — ÄBBÄ •

Der thronende Abt mit Pedum u. offenem Buch. Buchonia 24. 37 mm.
Am Rande lädiert, sonst schön.

457 Konrad v. Malkos. 1222 — 1249. Brakteat. (C) VNR- Brustb. des

Abtes mit Stab und Buch unter d. Bogen eines Gebäudes. Buchonia
T. 1, 5. 29 mm. Am Rande lädiert, sonst vorz.

458 Heinrich IV. v. Erthal. 1249—1261. Brakteat. H-V— H- Brustb. d.

Abtes mit Stab unter Architekturbogen. 28 mm. Schön.

459 Desgl. HVHV- Variante des vorigen Typus. Der Abt hält einen Stab

u. ein beschlagenes Buch. Fund von Herleshausen. 28 mm. Vorz.

460 Desgl. NHNH- Brustb. des Abtes mit Stab zwischen den Köpfen

zweier Mönche. Buch.—. 27 mm. Sehr schön.

461 Berthold IV. v. Bimbach. 1274 — 1286. Brakteat. B-R-H-T- Der

Abt auf einem Bogen zwischen zwei Türmen thronend. Buchonia T. I, 1.
26 mm. Vorz. scharf.

462 Desgl. NE N€ • Hüftb. des Abtes mit Palmzweig u. Buch zwischen Ringeln.

Z. f. N. XV, T. 6, 28. 25 mm. Vorz.

463 Joh ann V. v. Merlau. 1395 —1440. Pfennig von Hammelburg.

(+I?Ä)0ULB0R6V- Kopf in Mitra v. vorn. Ks. + l2JI01ILB(OR)6-
Simpliciusßchild. Streber S. 25, 2. Schön.
loading ...