Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung eines rheinischen Gelehrten: bedeutende Serien barbarischer Prägungen und deutscher Mittelaltermünzen, besonders Brakteaten in gewählten Exemplaren ; Versteigerung: Montag, den 18. Dezember 1922 und folgende Tage (Katalog Nr. 49) — Frankfurt, M., 1922

Page: 70
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1922_12_18/0082
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
70

Mittelaltermünzen. — Numismatische Bücher und Schriften.

Schlesien.

1313 Brakteat um 1250. Torburg mit breitem Turm zwischen 2 Seitentiirmen; Wulstreif.

Friedensburg 271. 26 mm. S. g. e.

1314 — Löwe 1. aufgerichtet u. halber Adler in Wulst- u. Perlkreis. Fr. 111. 28 mm. S. g, e.

1315 Herzog Heinrich III. v. Glogau. 1274—1309. Denar. Brustbild v. vorn in Kleeblattkreis.

Rv. + CLIP6VS-BÄVWÄRI6- Weckenschild. Fr. 616 c. S. g. e.

1316 Fürstentum Breslau. Boleslaus d. Hohe. 1163 - 1201. Brakteat. S-IOHES-

Kopf 1. unter dem Mittelbogen eines dreibogigen Gebäudes, unten B-Ä- Fr. 486. Schön.

1317 — + MILOtoX (Caritas). Lockiger Kopf d. Fürsten v. vorn in Perlkreis. Fr. 514. Vorzüglich,

1318 — Kopf d, Fürsten zwischen Fahne u. Kreuz unter e, Bogen, auf dem ein Knauf zwischen

2 Vögeln. Fr. 518. S. g. e.

1319 — Behelmtes Brustbild v. vorn hält Schwert u. Fahne. Fr. 520. Schön.

1320 — Verwilderte Umschrift (aus St. Johannes). Kopf v. vorn. Fund v. Rathau. 2 Var. zu

Fr. 528. Schön. 2

C. Numismatische Bücher u. Schriften.

1321 Becker, W. Gr. 200 seltene Münzen des Mittelalters in genauen Abbildungen mit histor.

Erläuterungen. Mit 7 Tafeln. Dresden 1813. 4<>. Hlbfr.

1322 Bode, W. J. L. Das ältere Münzwesen der Staaten u. Städte Niedersachsens. Mit 10 Tafeln.

Braunschweig 1847. 8°. Brosch.

1323 Buchenau, H. Beiträge zur Münzkunde von Würzburg, Augsburg u. Bamberg im 11. und

12. Jahrhundert. S.-A. mit Tfl. 8«. Brosch.

1324 — Ein ungarischer Fund von Wiener Pfennigen, S.-A. Wien 1911. Gr. 4°. Brosch,

1325 Cahn, Julius. Der Rappenmünzbund. Eine Studie zur Münz- und Geldgeschichte des

oberen Rheinthaies. Mit 4 Tfln. Heidelberg 1901. Gr. 8«. Brosch.

1326 Francke, H. G. Die Münze von Weida. S.-A. 8°. Brosch.

1327 Friederich, Carl. Zur Münzgeschichte des fürstlichen Hauses Stolberg. 3 Hefte mit

4 Tafeln. Dresden 1903—1906. 8". Geh.

1328 Heuser, Emil. Wormser Pfennige des 13. Jahrhunderts. Mit 2 Tafeln. Stuttgart 1900.

Kl. 8«. Brosch.

1329 Höfken, Rudolf v. Archiv für Brakteatenkunde. Bd. I —IV (alles was erschienen).

Mit 60 Tafeln. Wien 1886—1906. 8". Hlbfrz.

1330 — Desgl. Bd. III u. IV. Geh.

1331 — Ueber die Wetterauer Brakteaten. S.-A. mit 2 Tafeln und Abbildungen im Text.

8«. Geh.

1332 Joseph, Paul. Der Pfennigfund von Kerzenheim. Mit 1 Tafel. S.-A. Frankfurt a. M. 1901.

Gr. 8». Brosch.

1333 — Die Münzen von Worms, nebst einer münzgeschichtlichen Einleitung. Mit 14 Tafeln

und vielen Abbildungen im Texte. Darmstadt 1906. Gr. 8°. Lwdbd.

1334 — Die Münzen und Medaillen des fürstlichen u. gräflichen Hauses Solms. Mit 18 Tafeln.

Frankfurt a. M. 1912. Gr. 8«. Lwdbd.

1335 Kuli, J. V. Die regensburgischen Konventionsmünzen der Herzöge von Niederbayern.

Mit Abbildungen. S.-A. Berlin 1903. Gr. 8». Brosch.
loading ...