Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung Sigmund Krausz-Chicago (U.S.A.): Münzen der römischen Kaiserzeit ; Versteigerung: 9. September und folgende Tage (Katalog Nr. 54) — Frankfurt a. M., 1925

Page: d
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1925_09_09/0004
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Versteigerungs-Bedingungen.

Die Versteigerung erfolgt gegen sofortige Barzahlung in Goldmark oder
ausländischen Zahlungsmitteln mit einem Aufgeld von 20 °/o vom Er-
stehungspreis.

Gebote können mit einer Mindeststeigerung von

50 Pfg. bis zu M. 20.-

M. 1.- von M. 20.- „ „ „ 100.-
,. 5.- „ „ 100.- „ „ ., 500.-
„ 10.— „ ,, 500.- aufwärts.

abgegeben werden.

Der Katalog ist mit aller Sorgfalt und Genauigkeit angefertigt.
Den Interessenten wird durch Ausstellung an den Besichtigungstagen Gelegen-
heit geboten, sich von dem Zustande der einzelnen Stücke durch Augenschein
zu überzeugen.

Für die Echtheit sämtlicher Stücke leistet der Leiter der Auktion,
sofern nichts Gegenteiliges bemerkt wird, seinen Auftraggebern unbedingt Gewähr.

Aufträge werden unter Berechnung einer Besorgungsgebühr von 5%
vom Unterzeichneten auf das sorgfältigste ausgeführt.

Zu allen Auskünften ist der Auktionsleiter gerne erbötig.

Die Versteigerung beginnt Mittwoch, den 9. September 1925, 97* Uhr
vormittags, Frankfurt a. M., Niedenau 55. Der Zutritt zu dieser Ver-
steigerung ist nur Interessenten gestattet, die sich im Besitze des
vorliegenden Katalogs befinden.

Telegramm-Adresser * i i i i-» i

Münzenhandlung Cahn FrankSurtmain. Adolph. E. Call II

Fernruf: Maingau 420. Frankfurt a. M., Niedenau 55.

Postscheckkonto No. 3294.

Conditions of Sale.

Auction against immediate payment in Goldmarks or foreign values
with 20°/o agio upon the prices of adjudication.

No bids admitted less than

50 Pfg. to M. 20.-

M. 1.- from M. 20.- „ „ 100.-
„ 5.- „ „ 100.-,, „ 500.-
„ 10.- above „ 500.-

During the exhibition days purchasers will have opportunity to
examine the coins.

Genuiness of all coins guaranted by the expert except con-
trary indications.

Customers not assisting to the sale will have their orders faith-
fully executed against a commission of five per cent (5%).

Also the firm will be glad to give all desirable information
on demand.
loading ...