Beiblatt der Fliegenden Blätter — 88.1888 (Nr. 2214-2239)

Page: 237
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bb88/0237
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
N eir®'



LrK

en »
Mkh-usA>-^
n. LffA" S»

>, kleines ZG-,.

mf-n'*"

b^omiekanneh^

Gefl. Offftrf.m;!1::

o##e,

tzt!

ZaSnksMkiichii,
tfahonbon»tauetei-
laschinen Befagt un)
aereienaW,«
ler Einlage von?ü
ht. Persönliche Be-
Das Unternehmen,
oncurrenz, mit p
^ einen bedeutenden
lbes noch sch v

Chiffre 0. im
Berlin S,W,

bung von NO
hoher ProvisMze-
C. K. 144 niil
senfeis, entgegen.

c, gangbarer AÄ
nd WiederverkK
g von 80 4 franco.
Frauenstraße 58.

ng

^'tteidba^

eniiber

,L, geg



MV)

;rs.

•atis

BW*

Alleinige Jnferaten-Annahme

r-i Rudolf* Mosse

Annoncen-Lrpedition
für sämmtliche Zeitungen
Deutschlands u. d. Auslandes.

MÜNlHeN> Berlin, Breslau, Chemnitz, Löln a. Rh

Lkililakk dkrIlikgelldkn

♦ ♦

Insertions-Gebühren

für die

4 gespult. Nonpareille-Zelle

1 Jt 25 ^ Reichsw.

Dresden, Frankfurt a. ITC., Hamburg, Leipzig, Magdeburg, Nürnberg, Prag, Stuttgart, Wien, Zürich, London, Paris.

Ur. 2237 (24) Zweites Matt.

Mönchen, de« 10. Inni 1888.

LIUYIIL ßanb.




Erkennungszeichen.

„Ach, Mama", sagt ein junges
Mädchen, vom Balle heimge-
kehrt, zu ihrer Mutter, „Herr
Zandter war heute wieder so
liebenswürdig mit mir — ich
kann Dir gar nicht sagen, wie!
Er hat mich sogar gebeten, bei
Dir für ihn zu sprechen, daß
er uns besuchen dürfe, und ich
habe ihm zugesagt. Nur eines
quält mich: Er nennt sich einen
Maler; nun weiß ich aber
immer noch nicht, ob Z i m m e r -
oder Kunstmaler — und
eine Frage könnte ihn be-
leidigen!"

„Na, Grete", sagt die Mutter,
„da richte nur dort in den Winkel
ein paar alte Rüben und die
Wurstreste von gestern recht
bunt durch einander. Wenn
er ein Künstler ist, wird er
von dem „Stillleben" entzückt
sein — außerdem, na, da denkt
er sich: „das ist auch eine
saubere Hauswirth-
s ch a f t!" und empfiehlt sich!"

Moselwein-Y ertriebs-Gresellschaft

im Dusemond & Trier

zur Verbreitung absolut naturreiner Moselweine. Eigene Gewächse der
tervorragendsten Lagen. Versandt in Flaschen und Gebinden von 50 Liter an
Preis-Verzeichniss durch das Central-Bureau in Trier.

gegründet

hervorrage

| Gratis I |

f”DaT

Wesen

ten und

V\

amerikanischen I

Rückführung

Dieses neue "Werkchen liefert

W

F. Simon, Abtheilung für briefl. Unterricht

Berlin SW. 48.

Staegmeyr’fdjß Verlags!) and lnng München,
Karlstraße 1.

Alle Kranken, die bisher nirgends Hülfe
gefunden, alle Gesunden, die sich vor Krank-
herten schützen wollen, seien auf

Neura,

Handbuch der Medicin für Aerzte u. gebildete
Nichtärzte aufmerksam gemacht.

Heft 1—8 erschienen u. durch jede Buch-
handl. zu beziehen oder direkt vom Verlag.


GG

Brieflicher Unterricht

Buchführung (alle Methoden)
Correspondenz, Rechnen,
Comptoir arbeiten

A Garantirter Erfolg,

JE*rot>©t>rie± gratis.

K. k. conc. commerc. Fachschule

Wien,Wollzeile, 19.

Direetor Carl Porges

Abtheilung

für brieflichen Unterricht.

Bisher wurden 10 500junge
Leute der Praxis zugeführt.

500 verschiedem»

Brief-
Marken,

(f* all© echt

nur 1 Mark.

W. Kröger, Briefmarkenh., Hamburg.

Uruguay, Oap,
Ceylon, Japan,
Chili, Vict.,
Argent., Bras.,
Rumän., Sard.,
Australien,
Canada etc.

Uhren-Fabrik

E. Naumann,

Leipzig, Königsplatz 6.

vers. franco b. vorh. Eins. d.
Kasse ff. Nußb. Regulateur
mit Schlagwerk.

Nr. 1. Mk. 25.—.

Nr. 2. Mk. 21.—.
Preis - Courant gratis.

/2 L.

Kamerun-

student

höchst originell. Bier-
seidel mit hübschem
Lichtbild in ächtem
dauerhaft. Porzellan
h Mk. 3.50
incl. Verpackung ab
München geg. Nach-
nahmeversandt durch
J. Neumark,
Glas- & Porzellan-
Geschäft,
München.

PlSf Zithern

nur ganz vollendet© Arbeit,

eigenes Fabrikat
mit 30—33 Saiten, mit
Schulen zum Selbst-
erlern. d. Instruments
ä24,30,45—400 Mark.

Beste Zithersaiten

auf Seide und Metall.

Preiscourant gratis.

Josef TtamM

München,
kgl. bayer. Hofnef.,
Firma:

Xaver Thumhart,

Hof-Instrumenten- und Saiten-Fabrik.

Hillwiann Herbert & Cooper Lim.

Nürnberg Wremierfaörik Nürnberg

Bicycles

Tricycles

Safeties

Tandems-

Bicycles

von

K150.— an.


Premier
Safety tandem

Größter Erfolg.

Gesetzlich

geschützt.

Preisliste
gratis undfranco.


Vom Mädchen wendet sich der Knabe.
Sie lacht das „Milchgesicht" nur aus.
Er greift betrübt zum Wanderstabe;
Bald kehrt er wiederum nach Haus.
Da glühen plötzlich ihre Wangen,

Ist denn ein Wunder hier geschehen?

In eines flotten Schnurbarts Prangen
Sieht ihn die Jungfrau vor sich steh'n.
Da faßt sie namenloses Sehnen,

Sie jubelt auf in Glück und Lust
Und ihre Augen füllen Tbränen,

Sie sinkt ihm freudig an die Brust.

Prof. Migargees Bart-Erzeuger.

Schriftliche Garantie für vollen, unbedingten Erfolg und Unschädlichkeit, ev. Rück-
zahlung des Betrages. Discretester Versandt. An postlagernde Adressen nur bei Vor-
einsendung des Betrages (auch in Marken).

Allein echt ä Flacon JC 3, Doppelflacon Jt 5 nur direct von

H. de Longe & Cie., Cöln,

Eau de Cologne- und Parfümerie-Fabrik.

Man achte genau auf unsere Firma und hüte sich vor werthlosen Nachahmungen.

Ab Fabrik, direct an die Consnmenten

versende ich geg. Nachnahme oder Einsend, des Betrages jede Meterzahl

nadelfertiger schwarzer reinwollener Beraer Cachemires

h D-Meter Jt 1.25. 1,50. 1,75. 2,—. 2,25. 2,50. 2,75. 3,—, sowie

Cröpeartige Tranerstoffe und Neuheiten ln einfarbigen
Kleiderstoffen, wovon Muster zu Diensten.

©era-Reuss. R. Baehof.

Berliner

Briefmarken-Bazar,

Gr. Lublin,
Barlin W.,

100 versch.
echte

Briefmarken

nur von Asien, Afrika u. Austra-
lien ; darunter befinden sich Novaungur,
Decan, Macau, Puttialla, Borneo, Siam,
Persien, Gypern, Mauritius, Orange,
Mosambique, Congo, Sierra-Leone, St.
Helena, Transvaal, Angola, Guine, Lagos,
Gap-Verde, Westaustralien, Hawai, Fiji,
Samoa etc. Preis nur 5 Mark. Cassa
voraus. Porto extra. Preisliste gratis
und franco.

c&en.

L4
loading ...