NS-Frauen-Warte: die einzige parteiamtliche Frauenzeitschrift

11.1942-1943

Die Universitätsbibliothek Heidelberg überlässt die Materialien grundsätzlich nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Handelt es sich bei den zur Verfügung gestellten Materialien um solche, die den Tatbestand der §§ 86 und 86a StGB erfüllen, so werden sie ausdrücklich nur für folgende Zwecke zur Verfügung gestellt: Staatsbürgerliche Aufklärung, Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, Kunst, Wissenschaft, Forschung, Lehre, Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder ähnliche Zwecke. Der Besteller wird nachdrücklich darauf hingewiesen, dass er bei der Nutzung der Materialien verpflichtet ist, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.
Ähnliche Werke

    Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/frauenwarte1942  
    URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-27828  
    DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.2782
    Metadaten: METS
    IIIF Manifest: v2.1, v3.0

    Introimage
    Zu den Einzelseiten dieses Faksimiles gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
    Volltextsuche

    Inhalt

    DWork by UB Heidelberg   Online seit 10.12.2008.