Heidelberger Zeitung — 1867 (Januar bis Juni)

Seite: 257
DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867/0257
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
cng^ere Einigung der L-üddcutschen alS ein einst-

Kafsel , 12. März.- Professor a. T>. Dr.



>. TageSordnung: „dic ReichS«
BundcS?' (Foriietzung.)

bk^h/d^E ^ Äavkn ^prciSgkben!

Berlin, 13. März. Jn der heutigkn Reichs-
tagösitzung^ Mache^^ch^f^rath. ^Dunker v^n

F r a n k r e i ch.

Parjs. 11- März. Der Text der Jntkr-

lich in Folg^ciner Quetschung 'dcs Bcins, aber
sein Zustand hat sich mcrklich gebcsscrt, und
cS ist zu hosfen, daß er chald seiue gewöhnlichen

deutungei/über cinc Hüftkran^hcit deS Prinzen.)

C n g l n n d.

' London, 12. März. Die -Prinzessin von
WaleS ist bedcnklich erkrankt.

werden Müssen. Sie verschmähen eS. ihre Ge-
wchre auS Deutschland ^u bcziehen, dem sie
fcindlicher alL je gegenüber stchen.

T ü r k e i

>A m e r i k a.

Neuyork, 11. MLrz. Man meldet auS
loading ...