Heidelberger Zeitung — 1867 (Januar bis Juni)

Page: 396
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867/0396
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

ba^aus denen w'ir bereits^einige^Au^üge milgccheNl
haben.^ergibt sich^daß^ die E^schäflsstockun^ die als












KveiSve^kirndigttttgSbLrrtt frir den KreiS DeideLberg.


^Heidelb»g, den 20. April 1tz67.

S vnntag.

Iunghanns^


' °°° d.» IS. A»,.>

der Districte Oberfeld und Steaer-
feld betr.

besie^u ^Fc'/d^

^ern^R^h^ause ^zu^sttoch^zur E^sich^ der^ bet^ei-.

^ bis Montag, drn 13. Mai 1867, ^

d ^ Morg^nS 9 U^r, ^ ^


Linde>

b.tten um S°h"dung.^

Dtez.

tzahndung.

AN.r- 42^9. ^ In^dcr ^nch^t v^i^.^aul ^Iuliu






D'>






ff> k,>


^ E ^

^ Gr. bad. Bezirkssorstei
Müller.

(2)


^"Die Angebotc sind schriftlick längstenS biS

Mittwocd, den >. Mai.

bci Untcrzeicknetrm (Plöckstraßc Nr' 57) cinzu-

Hcidclbcr^ d^c"^sc s^lsch ft
Der Bm. Oeconom .




Änzeige.

Dcr Unldczcichncle wohnl scit heute Hirs.ch-

Weber). , ^ ' -

Hcidelberg, dcn 22. April 1867.

(1) E. Leonkard, Anwalt.
loading ...