Heidelberger Zeitung — 1867 (Januar bis Juni)

Page: 608
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867/0608
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
liche Offiziere zu erschießen, welche die Ueber-

Tü r ke i

Konstantinopel, 20. Juni. Die Abrcise
desSultansnachWris ist auf morgcn(21. Juni)

Neueste Nachrichten.

Paris, 20. Juni. Der Kaiscr hat bestimmt,
daß die im Jahre 1868 zu eutlassenden Mili-
tärS jetzt schon in ihre Heimath entlasien und
in die Kontrollisten der Reserve eingctragen
wcrden. Zproz. Rente 69.62. Jtal. 52.95.
Credit Mob. 392.- Sehr fcst.

Neuyork, 20. Juni. Die Untersuchung






K»'eisveEttidig»n-;Sdl«tt fü°' den Kreis .H-'iSatbci'g.




Großh. AmtSgcricht Heidelbcrg.

Nr. 15,846. I. U/S.

W d °die ^f Mtt ^ ch^ d^'' . j. V rii t

Heid^elbckg, bcn 18. Juni 1887.

H. Süpfle.


Bekanntmachung. ^ ^

(3? Großh. Eistnbnhnamt.

Blei kaüst Küstner, Plöckstr. 99.

Der Hauptausschuß des badischen

Landes Feuerwehr Vereins.

(Feuerwehrtag und Äusstcllung von Rettungs- und

ÄBe ^

Freiwillige Fenerwehr.

Sonntag, den 23. d., MorgenS halb 7 Uhr:
Montag, den 24. d., Abends 6 Uhr: Ue-
loading ...