Heidelberger Zeitung — 1867 (Januar bis Juni)

Page: 625
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867/0625
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

^aris, 2^Jum. Wic^ der^ „Monileur"
erklärt: -Oie Pforte ha^e ^officiös (^?) der^For-

fallS wie ein Mann und ruft der Nechten die

sident^findet genöthigt, Für 15 Minuten^dic

T ü r k e i

Konfiantinopel, 24. Junn^ Die Pchrte

Omer Pascha habe bei Lasfiti wiederholt
luste zugeffigt.


1-Heidelberg, 26. Jnni. Jn heutiger
Versammlung ades großen Ausschufies wurden

2. Auszahlung einer Vergleichssumme von
13lX) fsi an SchieferdeSer L. Ahrle hier,
gegen Verzichtlcistu^g dessclbcn auf alle

zustehen, solche Ansprüche «rhcben.

3. Tauschvertrag mit Gastwirth Wolf „zns
Darmstädter Hofe," nach welchem Letzte^
,die Einfahrt und eincn Theil deS von der

. -fammcn mit 158 Rth - 37 Fnß Fläch-^

14Fuß an der Sophienstraße und über-
dieS 2 Rth 3l) Fuß an dcr Hauptstraße
abtritt, welche durch Abbruch der Vordcr-
seite seines Hauses und WiederaufbaU
desselben nach der Baulinie gewonncn

4. Ankauf von ungefqhr 65 Nth. Getände
deS Schreincrmeisier Batt'schen Gartens
in der^ Sandgafie, behufs Erweiterimg
loading ...