Heidelberger Zeitung — 1867 (Juli bis Dezember)

Page: 621
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867a/0610
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
nicht beschicke, varan Theil nchmen. — Die
„Debatte" sagt: DaS Zögern Preußens, die
Th^ ,

ler v. Beust der russische Gesandte Graf Stackel-

sagt, die Kirche könne nicht ohne Bcunruhigung

chcs Rom zur Hauptstadt Jtaliens machen soll,
^ni^iren. ^ EMe Freih^eit^^^^^ die Wü^e der

E II g l «I N d.

London, 29. Nov. Die „Anglo-Amcrik.

Türkei durch Jtalien und Garantie deö neuen
^ ^loreiiz^^ Nm).^ ^^r^R^st Nr^an^ö-

Berges hervor. Die^Hauptspitze speit große

B e l g i e n.

genehmigte mit 73 gegen 6 Stimmen das Bud-

^ Brüfsel, 29.^Nov. Minister Tesch ist von
Wiei^^ er^brin^zt ^n^e^ttag,

T ü r k e i

Konstantinopel, 28. Nov. Fuad Pascha

A m e r i k a.
loading ...