Heidelberger Zeitung — 1867 (Juli bis Dezember)

Page: 725
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867a/0711
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
mann, Geh. Rath Bluntschli, Freiherr v.

E Karlsruhe, 26. Dec. Zu Verlretern Ba-
o Aus Baden, 23. Decbr. Der Ent-


denz" meldet: Ein Telegramm aus Cadix be-
richtet die Ankunft der Fregatte „Novara" mit
der Leiche des KaiscrS^von Mexiko^ —^Ein

Frankreich.

Paris, 26. Dec. Gesetzgebender Körper.

Paris, 27. Dec. Eine Anzeige im „Mo-

festgejctzt.^

Marseille, 27. Dec. Nachrichten aus Mhen

dem Eine Büchse zersprang und verwundete
cincn Polizeibcamten. — Jn Lccds fand die
Verhaftung zweier des Fenierthums verdächti-

I t a l i e n.

Alorenr, 24. Dcc. Earl Clarcndon ist
nach Rom abgereist. — Der Chef der franzv-
stschen Polizei, Boitelle, ist angekommen.

Florenz, 27. Decbr. Die Ministerknsis
damrt noch fort. Es wird versichert, daß Marr
desinitiv abgelchnt habe, Mitglied des neuzu-
bildendcn Ministeriums zu werden. Zum Fl-
nanzminister ist Cordora designirt. — Die
italicnische Regierung krhiclt^ kdine^ Bestatigung

dcr Bezahlung der Coupons der italienischen
Rente widerjetzc. Jedenfalls würve dieser Um-
stand die Auszahlung der Coupons von Teiten
der Regierung nicht hindern.

Donaufürstenthümer.
Bukarest, 26. Decbr. Die Wahlen des
loading ...