Jacob Hecht, Kunst- und Auktions-Haus <Berlin> [Hrsg.]

Nachlass Ernst Oppler, Berlin: französisches und holländisches Mobiliar des 18. Jahrhundert, orientalische Knüpfteppiche und Aubussons des 17. und 18. Jahrhundert, Gemälde alter Meister, Keramik aus Persien und China ; aus deutschen und italienischen Sammlungen: Kunstgewerbe-Arbeiten in Silber, Holz und Metall, Möbel der italienischen Renaissance und des deutschen Barock ... ; [Versteigerung 28. Mai 1929] (Katalog Nr. 103)

Berlin, 1929

Digitalisiert nach dem Exemplar der Universitätsbibliothek Heidelberg.

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hecht1929_05_28  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-246891  
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.24689
Metadaten: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/hecht1929_05_28/manifest.json

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche

Inhalt

DWork by UB Heidelberg  Online seit 15.04.2015.