Loehle, Adolf von [Oth.]
Katalog von Oelgemälden alter Meister: aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Kunstverlegers A. Löhle, München sowie aus verschiedenem Besitze; Auktion in München in der Galerie Helbing, Montag, den 11. November 1907 — München, 1907

Page: 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1907_11_11ax/0009
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die Künstlernamen sind nach Angaben der bisherigen
Besitzer beibehalten.

ANTONIO BALESTRA.

JO- —

//

/O-


fO.

//

LANDSTRASSE IN EINER FLUSSNIEDERUNG.
Links Bergwand, im Vordergründe zwei prächtige
Eichbäume. Weite Fernsicht, figürliche Staffage.
Pappe. Höhe 12, Breite 16,5 cm. Schwarzer Rahmen.

geb. 1600 in Verona, g.est. 1740 daselbst.
EBEKKA AM BRUNNEN. In bergiger Landschaft
ein grosser Ziehbrunnen, dabei steht Rebekka.
Ihren Schöpfeimer hat sie dem Eliezar überlassen,
der damit Wasser in die beim Brunnen befind-
lichen Tränkplätze giesst, zu denen sich eine
Schafherde herandrängt. Links andere junge
Mädchen über Rebekka und den Fremdling im
Gespräch.
Leinwand. Höhe 82, Breite 100 cm. Goldrahmen.

PETER BEMMEL,
geb. zu Nürnberg 1'085, gest. 1754 in Regensburg.
ANDSCHAFT. Im Vordergründe ein Fluss, hoh
Bä "ne am linken Ufer, rechts Flachland, mit zw^i
uren staffiert. Ausblick in weite Ferne mit Ge-
irgscharakter.
Pappe. Höhe 13, Breite 16 cm. Schwarzer Rahmen.

JOACH. FRANZ BEICH,
geb. 1065 zu Ravensburg, gest. 1748 in München.
LANDSCHAFT IN GEWITTERSTIMMUNG. Im
ordergrunde links hohe Baumkulisse, rechts zwei
Jagdgenossen in antikisierender Gewandung mit
Hund. Im Mittelgrund festungähnliches Gebäude,
in das der Blitz einschlägt. Gebirge als Abschluss-
kulisse.
Leinwand. Höhe 30, Breite 26,5 cm. Goldrahmen.
loading ...