Hintze, Erwin [Editor]
Die deutschen Zinngießer und ihre Marken (Band 6): Süddeutsche Zinngießer : T. 2, Künzelsau/Sulzbach — Leipzig, 1928

Page: i
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hintze1928bd6/0337
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
280

Sulz — Sulzbach

Lfde.
Nr.
Stadt-
zeichen
Meister-
zeichen
Meister — Gegenstand — Eigentümer
1457
Josua Held, geb. am 12. Oktober 1670, wird am 15. Februar
1701 vor der Tübinger Lade zum Meister angenommen
(Stuttgart Zinngiesserakten). Heiratet am 19. April 1701
Anna Margaretha Schweiklin. Stirbt am 3. März 1728
(Mitteilung des Herrn Prof. M. E. Cramer).
1458
Johann Friedrich Held, Sohn des Zinngiessers Josua Held
in Sulz, geb. am 18. Februar 1706, heiratet am 13. Oktober
1733 Maria Katharina Plocher (Mitteilung des Herrn Prof.
M. E. Cramer).
1459
Gottfried Bauer (Baur), Sohn des Pfarrers Georg Friedrich
Bauer in Aistaig bei Sulz, geb. am 3. Juni 1751, heiratet
am 7. Februar 1775 Elisabeth Katharina Silberradt. Wird
am 15. Januar 1786 von der Stuttgarter Lade zum Land-
meister angenommen; ist 1788 mit der Zahlung des Leg-
geldes im Rückstände, hat auch seine Zeicheneisen noch
nicht zur Lade geschickt, dass man ihm die Probe aus-
giessen kann (Stuttgart Zinngiesserakten). Stirbt am
4. Juni 1815 (Sulz ev. Stadtpfarramt).

Lfde.
Nr.

I460

1461

1462

Stadt-
zeichen

I« SMi
SULZBACH I. OBEt|||f;

Meister-
zeichen

— CM
Meister — Ge —

Michael Haußner, liefer
Gotteshaus zu Illschwar,
vier grosse Altarleuchtei
samt gestochener Opferj
brunnwedel, einen Komi
Seidelkandel, jedes mit
ist am 12. März 1654 erfi
bach Stadt- u. Landgeric -
Ulrich Schneider, liefert E
Verwaltung in Sulzbach i :
Zahlung der Rechnung (‘ [
Stadt- u. Landgericht N< E
Johann Ulrich Schneidi j
vorhergehenden Meister), :
eines am 9. Juni 1822 erlitj:
stützungaus derMünchne j
u. Rechnungsb. d. Zinng :

03
SZ
O

c
o
O
0
0

!■* =3
I- O
F O
I O
loading ...