Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Hübner, Jacob
Beiträge zur Geschichte der Schmetterlinge (Band 1) — Augsburg, 1786

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.2624#0037
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
«= (33) =£
hellgrau und schwarz bestäubt, über ihre Mitte
geht auf starkbestäubtcm Grunde ein bräunlicher
Streif ohnweit vom Unterrande bis an den After,
rand hin; unter diesera Streife ist ein anderer fäll
unmerkbarer, wellenförmiger ; der Saumrand ist
braunroth, an demselben slehen, wie auf den
Oberssügeln, lieben schwarzePuncte; der Saum ist
braun. Die untere Fläche aller vier Flügel isl bräun-
lich - und hellbraunrothschatticht, und schwarz be-
stäubt; aus jedes Flügels Mitte ist ein kleiner, halb-
mondförmiger, schwarzer Fleck} an allen vier
Flügeln sind am Saumrande her lieben schwarze
Puncte, wie auf der obern Fläche, der Saum aber
ist auf dieser Fläche braungrau. Der Hinterleib isl
bräunlichgrau und auch schwarz bestäubt, und die
Füsse sind grünbraun. In der Augsburgergcgend
seiten.
 
Annotationen