Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 26.1915

Page: O
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1915/0015
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Inhalts-Verzeichnis von Band XXVI (Jahrgang 1915) der »Innen-Dekoration«.

Zimmer eines jungen Mädchens. Von Karl Walser. Ausf:

Hohenzoller n- Kunst gewerbehaus—Berlin.....

Schlafzimmer. Von Aren. Ernst Friedmann—Berlin . .
Kinderzimmer im Hause Krawehl. Von Prof. Adelbert

Niemeyer—München......... 148—

Schlafzimmer eines Hotels. Von Arch. Karl Müller. Ausf:

Rath & Baibach—Köln.........15g,

Fremdenzimmer eines Hotels. Von Arch. Karl Müller.

Ausf: Rath & Baibach—Köln........

Fremdenschlafzimmer. Von Arch. Prof. Carl Witzmann_

Wien................

Schlafzimmer mit Fensternische. Von Arch. Prof. Carl

Witzmann—Wien.......

Schlafzimmer. Von Marg. Junge. Ausf: Theophil Müller-
Dresden ...........

Damenschlafzimmer. Von Arch. Paul Troost—München
Schlafzimmer. Von Prof. Carl Witzmann—Wien
Fremdenzimmer. Von Prof. Josef Hoffmann—Wien
Schlafzimmer einer jungen Dame. Von Arch. Karl Joh

Moßner—Berlin......

Damenschlafzimmer. Von Arch. Em. Margold—V)Sxvn%\.iix
Schlafzimmer. Von Arch. Fritz Zeymer—Wien. Ausf:

Niedermoser—Wien..........272 —

Schlafzimmer einer jungen Dame. Von Arch. Fritz Zeymer—

Wien.............. 276—

Entwurf zu einem Damenschlafzimmer. Von Arch. Otto

Völckers—München............

Schlafzimmer. Von Arch. Otto Ingold—Bern ....
Fremdenschlafzimmer. Von Otto Ingold—'Rem ....
Schlafzimmer. Von Wilhelm Kimbel. Ausf: Kimbel &

Friederichsen—Berlin...........

Schlafzimmer im Haus Hülle. Von Paul Huldschinsky und

Karl Joh. Moßner—München.....453, 455,

Kinderzimmer im Haus Hülle. Von P. Huldschinsky und
(| L Karl Joh. Moßner—München........

9. Ankleide-Zimmer, Bade-Zimmer uru
Garderoben.

Ankleidezimmer in einem Schloß. Von Arch. Karl Joh.

♦ Moßner—Berlin.............

Garderobe in einem Landhause. Von Arch. Hch. Straumer—

Berlin................

Ankleidezimmer in einem Landhause. Von Arch. Heinrich

Straumer—Berlin............

Ankleidezimmer der Dame im Hause Krawehl. Von Prof.

Adelbert Niemeyer—München.......14b,

Ankleidezimmer einer Dame. Von Arch. Carl Stahl-Urach—

Berlin................

Ankleidezimmer eines jungen Mädchens. Von Werkstätten

für angewandte Kunst G. m. b. H. — Köln ....
Ankleidezimmer. Von Arch. Karl Joh. Moßner. Ausf:

Pössenbacher Werkstätten —Berlin-München ....
Kleiderablage. Von Werkstätten für angewandte Kunst

—Köln................

Kleiderablage in einem Landhaus. Von Arch. Fritz Zeymer—

Wien................

Kleiderablage in einem Parkhause. Von Reg.-Baumeister

Karl Elkart—Bochum..........

Badezimmer. Von Arch. Otto Ingold—Bern . . . 336-
Eckansicht aus einem Ankleidezimmer. Von Wilh. Kimbel—

Berlin................

Ankleidezimmer des Herrn im Haus Hülle. Von Arch.

P. Huldschinsky und K. f. Moßner— München . 456-

10. Küchen.

Küche in einem Landhaus. Von Arch. Hch. Straumer—

Berlin.............. 110-

Küche und Spülraum. Von Arch. Adelbert Niemeyer—

München..............

Wohnküche einer Arbeiterwohnung. Von Arch. Otto Ingold—
Bern.................

Seite

74
75

-'49
160

159
182
184

201

233
238

239

240
248

273

277

3'2
334
346

409
460
462

4'

101
108

'47

224

232

240

250

270

298
■337

407

•457

111

■52

344

11. Gast- und Verkaufsräume.

Verkaufsräume für Beleuchtungskörper. Von Arch. Karl Joh.

Moßner— Beilin............42 — 43

tfufettwand in einem Wiener Kaffee. Von Arch. Hans

Rill ^loucai—Wien............. 9°

ülardraum in einem Wiener Kaffee. Von Arch. Hans

Hloucal—Wien............. 91

•.peiseraum des Aufsichtsrates eines Stahlwerkes. Von Arch.

Sternbach cV Z««<>,—Dortmund....... 117

rvegeiDann einer Hüttenschenke. Von Arch. Steinbach &■

Lutter— Dortmund............ 119

Geschäftsraum. Von Arch. Paul Keller. Ausf: Theophil

Müller—Dresden............. 202

Speisezimmer im Parkhause Bochum. Von Reg.-Baumeister

Karl Elkart-Boznvcm..........299, 303

Vorhalle des Parkhauses Bochum. Von Reg.-Baumeister

Karl Elkart— Bochum..........

GroßerSpeisesaalimParkhauseBochum. Von Reg.-Baumeister

Karl Elkart — Bochum..........

Alkoholfreies Restaurant. Von Arch. Otto Ingold—Bern .
Speisesaal im Hotel Adlon. Von Wilhelm Kimbel—Berlin

III. Erker, Tür-, Fenster-Anlagen und
Wandgestaltungen.

Offener Durchgang vom Wohnzimmer ins Musikzimmer. Von
Arch. Prof. Em. von Seidl—München.....

Erker eines Kneipzimmers. Von Arch. Heppes & List—
Hannover...............

Wandgestaltung eines Wohn- und Schlafzimmers. Von Arch.
Heppes <& List—Hannover.........

Wandgestaltung eines Damenschlafzimmers. Von Friedmann
&" Weber—Berlin............

Schrankwand eines Schlafzimmers. Von Rudolf Alexander
Schröder...............

Wandgestaltung eines Blumenladens. Von Arch. Ernst
Friedmann—Berlin............

Sitzecke einer Wohndiele. Von Arch. C. M. Kattner—
Wien................

Doppeltür einer Diele. Von Arch. Heinr. Straumer—Berlin

Wandgestaltung einer Diele. Von Arch. Heinrich Straumer—
Berlin................

Wandgestaltung eines Ankleidezimmers. Von Arch. Heinrich
Straumei— Berlin............

Fensterplatz eines Gartenhauses. Von Arch. Ernst Prinz—
Kiel.................

Fensternische eines Speisezimmers. Von Prof. Adelbert
Niemeyer—München...........

Ecke in einer Halle. Von Arch. Fritz August Brauhaus—
Düsseldorf...............

Leseecke eines Wohnzimmers. Von Karl Joh. Moßner—Berlin

Fensterplatz eines Hotelzimmers. Von Arch Carl Müller.
Ausf: Rath & Baibach—Köln........

Erkerausbildung eines Musikzimmers. Von Professor Carl
Witzmann—Wien...........188,

Fensteranlage einer Wohndiele. Von Max Kittler—Wien.
Ausf: Theophil Müller—Dresden.......

Fensterplatz. Von Arch. Lucian Bernhard—Berlin

Sofaplatz eines Damenzimmers. Von Arch. Leo Nachtlicht
und Cesar Klein.............

Wandgestaltung eines Speisezimmers. Von Rudolf Alexander
Schröder...............

Sofanische in einem Damenzimmer. Von Arch. Eduard
Pfeiffet—Berlin.............

Wandgestaltung eines Herrenzimmers. Von Arch. Carl Stahl-
Urach— Berlin.............

Wandgestaltung. Von Prof. Josef Hoffmann—Wien .

Wandgestaltung eines Wohnzimmers. Von Arch. Carl Stahl-
Urach—Berlin.............

Wand mit Stuckdekoration. Von Arch. Carl Stahl- Urach—
Berlin................

Geschnitzte Säulen in einem Wohnzimmer. Von Arch. Carl
Stahl-Urach—Berlin...........

Wandvertäfelung eines Sitzungszimmers. Von Arch. Reg.-
Baumeister Karl Elkart — Bochum.......

Sofaecke eines Empfangszimmers. Von Gust. Dören-Hamburg

Erker eines Damenzimmers. Von Arch. Otto Ingold—Bern

Wandgestaltung eines Ausstellungsraumes. Von Arch. Otto
Ingold—Bern..............

Sofawand eines Schlafzimmers. Von Arch. Otto Ingold-Bern

Kaminanlage eines Speisezimmers. Von Arch. Otto Ingold
—Bern................

Sofaecke eines Herrenzimmers. Von Arch. Otto Ingold-Bem

Fensterplatz in einem amerikanischen Landhaus ....

Skizze für eine Schrankwand. Von Wilhelm Kimbel—Berlin

Wandgestaltung im Arbeitszimmer eines Schlosses. Von
Wilhelm Kimbel—Berlin..........

Wandgestaltung im Speisezimmer des Hauses Hülle. Von
Arch. Paul Huldschinsky und Karl Jos. Moßner—
München........430, 433, 434, 43Ü-

Fensterplatz im Damenzimmer Hülle. Von Arch. P. Huld-
schinsky und K. J. Moßner—München.....

Erker im Schlafzimmer Haus Hülle. Von Arch. Huld-
schinsky und Moßner—München.......

300

3°i
329
4°5

9

3i

34

61

62

71

89
102

107

108

129

'36

154
'58

161

189

199
203

215

218

219

225
238

280

283
284

295
322
324

328
334

34i
342
35'
396

404

-437
442
460
loading ...