Karl-und-Faber-Kunst- und -Literaturantiquariat <München> [Editor]
Alte Drucke, wertvolle Handschriften: Kulturgeschichte, Geographie, Naturwissenschaften, Literatur, illustrierte Bücher, Graphik, Handzeichnungen, alte Städte-Veduten ; Versteigerung ... 21. September, 22. September 1943 — München, 1943

Page: 10
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/karl_und_faber1943_09_21/0014
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
10

I. ALTE DRUCKE — HANDSCHRIFTEN

(Manuskripte)

Band in Deutschland benützt worden, wie die Marginalien, die am Schlüsse beigehefteten vier Papierbll.
und der Einband beweisen. — Von unwesentlichen Gebrauchsspuren abgesehen, gut erhalten; der Gold-
grund der beiden Miniaturen ist rissig geworden und stellenweise bescheuert; der Unterrand von Blatt 135
ist ausgebessert (kein Textverlust).

33 — Schreib-Buch. — Gundelfinger (Andr.). „In gueter gedechtnis vnd zu sondern
gefallen- Seinen schulern vnd Discipeli hat Andreas Gundelfinger Rechenmaister da-
selbs diese Schriften geschrieben Anno MDLxxvj." [folgt Monogramm =] „AG 1575".
Handschrift auf Pergament. Qu.-4°. 10 Bll. Alphabete u. Zierschriften mit goldgehöhten
Versalien u. Zier-Initialen. Grün. Maroquin. (1250.—)

Äußerst interessantes u. wertvolles Schreibbüchlein von Andreas Gundelfinger, der sich hier zweimal
Bl. 9 ro u. 10 ro) „caligraphus Alberti V. Bav. Ducis" nennt. Vergl. auch Thieme-Becker XV, S. 341.
wonach Gundelfinger bisher erst ab 1582 als „Scribent" im Dienst Herzog Wilhelm V. von Bayern nach-
weisbar war, und Katalog der Ornamentst. Slg. Bln. (1894) Nr. 2278.
Von tadelloser Erhaltung.

33a — Schreib-Buch. — Italienische Handschrift (Rom?) des 16. Jhs. auf Pergament.
Qu.-Fol. 32 Bll. Mit architektonischen Zeichnungen, Alphabeten, Zierschriften, in
Farben u. mit Gold gehöht. Ldr. d. Zt. in Blindpressung. (1250.—)

Schön u. reich ausgestattete Hs., mit vielen Zierschriften, Alphabeten, geometrischen Figuren und archi-
tektonischen Zeichnungen (Hafen- u. Befestigungsanlagen, Konstruktionen von Palästen u. Kastellen).
Gebrauchsspuren, zwei größere Einrisse, letztes Bl. nur als Bruchstück erhalten, sonst aber gut erhaltene,
sehr interessante Hs., die einer genauen Durcharbeitung wert wäre.

34 Nider (Job..). Manua-le confessorum. O. O., Dr. u. J. (Köln, Konr. Winters von Hom-
borch, ca. 1480). 4°. 76 unn. (1. w.) Bll. — II: [Maneken (Car.).] Formulae epistolarum.
O. 0., Dr. u. J. (Köln, Konr. Winters von Homborch, ca. 1480). 4°. 158 unn. (1. w.) Bll.
Holzdeckelbd. d. Zt. m. blindgepr. Ldrbzg., 2 Schließen (Schließ-Bdr. fehlen). (1000.—)

Ad I: V.-Köln 853; BMC I, 250. — Schönes breitrand. Expl., rubriz., mit hübschen Initialen in Blau u. Rot.
Ad II: Cop. 3844 (nicht gesehen); V.-Köln 766 (nicht gesehen); Proctor 1194; BMC I, 250. — Ebenso
schön wie I.

Zwei seltene, in der schönen Type 1 u. 2 gedr. Specimina in wohl erhaltenem zeitgencss. Einband.

35 Otto von Passau. Die 24 Alden of die gülden troyn. Köln, Jan. Koelhoff d. Ae., 1492.
Fol. 127 (st. 128) Bll. Mit Holzschnitten. Holzdeckelbd. m. blindgepr. Ldrbzg.

(1000.—)

Cop 4543; V.-Köln 875; Borchling-CIaussen 204. — Holzschnitte altkolor., Gebrauchsspuren; Bl. g3 fehlt.

36 Petrarca (Fr.). De contemptu mundi. O. 0., Dr. u. J. (Strassburg, Ad. Rusch, nicht nach
1473). Fol. 54 unn. (1. w.) Bll. — II. Derselbe. De vita solitaria. Ebenda, nicht nach
1473. Fol. 89 unn. Bll. — III. Statuta provincialia et synodailia ecclesie Coloniensis. Köln,
J. Koellhoff, 1492. Fol. 108 num., 6 unn. (1. w.) Bll. Mit „Accipies"-Holzschnitt auf
Titeibl. Holzdeckelbd. d. Zt. m. blindgepr. Ldr., 2 Schließen (Schlbdr. fehlen). (2000.—)

Ad I: H. 12800; Pr. 231. Erstausgabe. — Schönes, breitrandiges Exemplar.
Ad II: H. 12796. — Erstausgabe. — Ebenso.
Ad III: Cop. 5614; Pr. 1086; V.-Köln 1097.

Drei Drucke in sehr guter Erhaltung in interessant, zeitgenöss. Einband.

37 Preceptoriutn perutile sermonum de preceptis decalogi.
vor 1494). 4°. 42 Bll. Pp.

HC 13316; V.-Bln. 1350. Nicht im B M C. Schönes Exemplar.

(Leipzig, Mart. Landsberg,
(175.—)

38 Reiormacion so ... Sigmund weylant Römischer Keiser... in de nehsten Concilio zu
Costenz ... furgenhommen hette. 0. 0. u. Dr. (Wittenberg) 1521. 4°. 39 unn., 1 w. Bll.
Mit T i t e 1 h o 1 z s c h n i 11. Hldr. (250.—)

Weller, Rep. 1932. — Interessantes sozialpolit. Manifest mit Forderungen wie Neuordnung der Zünfte,
des Grundrechts, des Arzt- u. Ritterstandes, Aufhebung der Schuldherrschaft u. der Leibeigenschaft.
Der fast blattgr. Titelholzschnitt: Traumgesicht Kaiser Sigismund's, etwas fleckig.

39 Reyssbuch dess heyligen Lands, Das ist ein gründtliche beschreibung aller vnd jeder
Meer vnd Bilgerfahrten zum heyligen Lande... Franckfurt 1583. Fol. Mit dem Wap-
pen der Riedesel u. 1 Holzschnitt. Blindgepr. Schwnsldr. d. Zt. m. 2 Schließen. (150.—)

Graesse VI, I, 101. — Enthält 17 Beschreibungen von Reisen nach Palästina. Schönes Exemplar mit
geringen Flecken. Besitzereintrag auf Titeibl.
loading ...