Kladderadatsch — 82.1929

Page: 759
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1929/0759
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 48. - 82. Iahrg.
Berlin, 1. Dezember 1929.

Preis 60 pfg

Frau Stadtrat

Für das aus der Weinabteilung beS Äerliner Ratskellers entfernte Porträt des Oberbürgermeisters Böß ist noch kein paffender
Ersah gefunden. — Wie wär's mit einer Kopie des bekannten Äilbes der Helene Fourment von p. P. Rubens, genannt
das pelzchen? Es ist ein anerkannt großes Kunstwerk und dürfte bei den Stadtvätern jeder Parteirichtung Anklang finden.
loading ...