Kladderadatsch — 87.1934

Page: 356
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1934/0356
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Politisches Stimmungsbild

Guter Mond, du gehst so stille!

Aufatmen!

(Tic Anserttgung de« „(kbrenbande«" zum Mullerlaj

Zum Muttertag ein Ehrenband —

Wie glücklich machte, daß dies ersonnen,

Die Männer und Frauen im Belgischen Land —
In Massen haben sie's gesponnen.

butte man den Bcrgischen Heimurbcilcrn übcr-
lusendc von Arbeitsstunden geschaffen wurden.)

Wenn auch nicht aller Sorgen frei —
Sie werden wieder Mut gewinnen:
Was schon so lange für sie vorbei —
Sie konnten wieder Seide spinnen!

Schnelle Wirkung

Gegen eine Miesmacherin, die in
eineni Landort in der Nähe von Mainz
dauernd erzählte, cs werde niemals
besser werden, wurde folgende Strafe
verhängt: Sie muß sich drei Wochen lang
täglich aus der Bürgermeisterei melden
und sagen: „Es ist schon besser geworden
und wird noch besser werden."

Als der Frau das Urteil verkündet
wurde, soll sie gemurmelt haben: „Das
wird ja immer besser!"

Opferbereit

Nach einer Rundfunkmeldung will
Frankreich demnächst ein Blaubuch über
die von ihm in der Abrüstungsfrage ver-
sandten Schriftstücke herausgeben.

Da hierzu außerordentlich viel Ma-
terial vorliegt, wird das Blaubuch sehr
dick werden, so daß zu seiner Herstellung
große Mengen von Blau erforderlich
werden. Sollte etwa ein Mangel an
dieser Farbe eintrcten, so muß das Blau
vom Himmel hcrhalten.

Noch ein Tag des Äuches

Den: ersten Tag des Buches soll dem
Vernehmen nach ein zweiter folgen. Die
Anregung geht von Bücherfreunden ans,
die in ihren Schränken Lücken sehen, die
sich gar nicht wieder schließen ivollcn.
Der Tag soll heißen „Tag des geliehenen
Buches". Auf Vorschlag eines besonders
Leidtragenden wird das zur Verteilung
kommende Buchzeichen die Inschrift
tragen: 1. Mose 41, 9. — „Ich gedenke
heute an meine Sünden." ha-
loading ...