Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 7.1910

Page: 124
DOI issue: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1910/0132
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
124

DER KUNSTMARKT


Die Kunsthandlung von
$C. G. Gnteknnst
Stuttgart
kauft stets
sowohl in ganzen Sammlungen
als auch in guten Einzelblättern
Kupferstiche
Holzschnitte, Radierungen
Handzeichnungen
alter Meister
Holzsehnitt-Büoher
englische und französische
Farbstiche und Sehabkunstblätter.
Uebernimmt auch
Sammlungen oder kleinere Beiträge
zur Versteigerung.

Kunst-fluktion L^QQCIII
1. Februar und foIg.Tage
Das radierte Werk von
Daniel Chodowiecki
zumeist aus dem Nachlasse des
Herrn Joachim Sagert.
Sammlung
Paul Helm-Hamburg
Seltene Frühdrucke und signierte
Probedrucke von
Bauer, Boehle, Bone, Geyger,
Greiner, Haden, Israels, Klinger,
Liebermann, Menzel, Pennell,
Rops, Stauffer, Strang, Whist-
ler, Zorn u. a.
Der mit über 60 Abbildungen aus-
gestattete Katalog wird gegen Ein-
sendung von M. —.80 franko ver-
sandt durch
Gjmsler x
y^jllpatdl
Kunstantiquariat
Berlin W. 64, Behrenstrasse 29 a

Soeben erschien:
Die grossen Maler in Wort und Farbe
Ein farbig illustriertes Kunstgeschichtswerk. Herausgegeben von
A. PHILIPPI
Professor der Universität Gießen
Ein schöner Bibliotheksbänd von 320 Seiten mit
120 farbigen Illustrationen. In Künstler-Einband
Preis 18 Mark
Die erste nur farbig illustrierte Kunstgeschichte
VERLAG VON E. A. SEEMANN IN LEIPZIG

FRANZ MEYER, DRESDEN-A.
:: NEUE ADRESSE: SIDONIENSTRASSE 28 ::
Lagerkatalog XL!II.
Dekorative Blätter des 18. u. 19. Jahrh.
Kupferstiche :: Farbendrucke :: Schabkunstblätter
Lithographien.

BERNARD HOUTHAKKER
332 N. Z. Voorburgwal
AMSTERDAM
sucht zu kaufen
HOLLÄNDISCHE
KUPFERSTICHE
BÜCHER, PORTRÄTS
HANDZEICHNUNGEN.

Miniaturen
auf Slfenbein
in moderner und antiker
Malerei u. Rahmung liefert
Richard Matthe, Dresden-N.
Hauptstrasse 18.

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■
■ Wegen bevorstehender
■ Geschäftsverlegung gebe ■
■ ich Ende Januar einen ■
ERÄUMUNGSi
:KATALOG i

heraus, der einen Teil
meines Lagers zu außer-
gewöhnlich billigen Prei-
sen verzeichnet. Die Zu-
sendung des Katalogs
erfolgt auf Wunsch um-
sonst und postfrei. Ich
bitte rechtzeitig zu be-
stellen.
Paul Graupe
Antiquariat
Berlin SW. 68.

g—- --[f
fln- und Verläufe I
von
Gemälden, Kunstgegenständen
usw. vermittelt am besten die
Anzeige im „Kunstmarkt“ |
m «I

Herausgeber und verantwortliche Redaktion: E. A. Seemann, Leipzig, Querstraße 13
Druck von Ernst Hedrich Nachf., a. m. b. h., Leipzig
loading ...