Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 7.1910

Page: 313
DOI issue: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1910/0321
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

313

Kat -Nr.
Mark
Kat.-Nr.
Mark
H35-37 •
30
1394 •
• 31
1141 .
390
1395 •
• 55
1148-49 .
32
1401 .
• 30
1153 • •
32
1402 .
• 65
H63 . •
37
1406 .
• 95
1164 .
33
1407 •
• 85
1167 .
56
1408 .
80
1169 .
44
1409 •
. 160
1170 .
50
1410 .
80
1171 .
50
1415 Reichen-
1172 .
57
bach.
Zunft-
1173 • •
33
kanne
der
1174 • •
190
Posamentierer
1178 .
31
1690
. 660
1182 .
340
1417 •
. 110
1187-88 .
30
1428 .
• 50
1195 • •
56
1429 ■
. 46
1196 .
51
1433 •
• 43
1198 .
31
1438 •
. 81
1199 • •
48
1445 •
. 46
1200 .
210
1446 .
. 61
1201 .
305
1447 •
• 76
1203 .
460
1448 .
. 62
1205 .
350
1449 •
• 55
1207 .
215
1450 •
• 79
1208 . 44,50
1451 •
. 60
1210 .
170
1458 •
• 32
1214 .
180
1467-68
• 135
1216 .
44
1469-70
• 155
1217 .
31
1471 •
• 34
1219 .
51
1472 •
• 70
1220 .
90
1478 •
• 32
1232 . .
30
1484 •
• 78
1233 • •
71
1485 ■
• 275
1242 und
1247 • •
86
1486 .
1487 •
• 30
• 51
1243 • •
30
1488 .
. 160
1244 und
1252 . .
90
1491 •
1500 .
• 41
• 35
1245 und
1248 .
42
1502 .
1505 •
• 71
• 50
1246 und
1249 . .
35
1506 .
1507 •
. 81
. 80
1254-56 und
1518 .
. 400
1262 .
75
1521 Schorn-
1257-58 .
31
dort.
Silber-
1263 . .
130
Willkomm
1264 .
90
der Schuster
1299 . .
270
1702
• 1500
1300 .
260
1522 .
. 180
1303 • •
36
1523 ■
. 250
1321 •
4i
1529 •
• 52
1322 .
100
1545 •
61
1325 • •
35
1546 .
• 51
1330-32 .
50
1548-50
• 35
1338 ■ •
35
1553 •
• 33
1339-40 •
30
1556 •
. 96
1345 • •
36
1558 •
• 70
1350-51 •
41
1563 •
• 58
1360 .
100
1570 •
■ 31
1363 •
40
1575 •
• 125
1382 Preßburg.
1582 .
. 69
Kanne der
1599-1601 30
lutherischen
1602 .
• 115
Nagelschmiede
1603 .
• 76
1700
950
1604 .
■ 94
1384 • •
200
1605 .
• 31

E. A. FLEISCHMANNS
Hofkunsthandlung
Gegründet 1806 □ IWTf fTI r’f’ll ° Gegründet 1806
Maximilianstr. 1
:: An- und Verkauf von Gemälden erster Meister ::
Übernahme von Kunstauktionen nur ersten Ranges
J m Laufe des Monats Oktober d. J. wird die dem Nachlasse
I des Kabinettssekretärs S.M. des Königs v. Dänemark,
1 des Geheimkonferenzrats Rosenstand, gehörige große
Sammlung von antikem Silber, eingelegten
Mobilien, antiken Kopenhagener und aus-
wärtigen Porzellanen, Bronzen, Uhren u. a.
ferner von Handzeichnungen, besonders herrührend von Mar-
strand, Carl Bloch, Eckersberg, Lundbye, Ernst Meyer,
Lorenz Frölich u. a., Kupferstichen und Radierungen,
öffentlich in dem Kunstindustrie-Museum zu Kopenhagen ver-
steigert — Nähere Bekanntmachung wird später erscheinen. na
KOPENHAGEN, im Mai 1910
Als Testamentsvollstrecker des Nachlasses:
OTTO LIEBE
Höchstengerichtsanwalt.
GALERIE HELBING, MÜNCHEN
Auktionskalender:
17., 18. Juni: Originalzeichnungen der Münchener illustrierten Wochen-
schrift „Jugend“.
27., 28. Juni: Umfangreiche Sammlung von Antiken aus griechischem
Privatbesitz. Keramik (Gefäße, Älter-Archaisches, Attisches, Rot- und Schwarz-
figuriges, sowie spätere Gattungen), Terrakotta, Arbeiten in Marmor, Schmuck,
phönizisches und syrisches Glas, sowie einige Bronzen. — Der KATALOG mit Vor-
wort von Dr. Paul Arndt, München erschien in zwei Ausgaben: Ausgabe A: Mit
12 Lichtdrucktafeln und Textabbildungen. Gr.-4°. Preis M. 3.—. Ausgabe B : Ohne
Tafeln gratis gegen Portoersatz.
4. Juli in Luzern: Antiquitätensammlung J. Bossard, Luzern
Abteilung 1: Zahlreiche Möbel des XVI. bis XIX. Jahrh. (vorwiegend in reich geschnitzter
Ausführung); dabei viele Schweizer Möbel, Keramische Arbeiten, Arbeiten in Gold
u. Silber, Zinn, Bronze, Eisen, Arbeiten in Elfenbein, Holz (Figuren u. Schnitzereien),
Kriegs-u. Jagdwaffen, Rüstungen und Rüstungsteile, Wandteppiche, Perserteppiche
und sonstige Textilien, Ölgemälde, Kupferstiche, Zeichnungen etc.
6. Juli: OlgGmäldG moderner Meister aus dem Nachlasse des verstorbenen
Herrn Louis Ricard, Frankfurt a. M. und aus dem Nachlasse des Kunstmalers
Professor Waldemar Knoll, Koburg. Dabei Arbeiten von: A. Adam, H. Canon,
J. Constable, G. Courbet, F. v. Defregger, L. Dill, G. Favretto, H. Kaulbach, F. v.
Denbach, A. Lier, H. v. Marees, A. Seidel, C. Rottmann, C. Spitzweg, Fr. Struck,
L. Willroider.
Hugo Helbing, München, ÄKU
1 KÜNST-RNTIQURRIRT
RRTRRIR & CH.
Wien l kohlmhrkt 9
®emälde alter Meister ■
f lll KAU 1 besonders auch derälte- 1
ren Wiener Schule — Gute Handzeich- 1
nungen älterer und moderner Künstler B
— Miniaturen — Gute alte Stiche. 1
loading ...