Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar, altes und neues Kunstgewerbe: Salons, Herren-, Wohn-, Speise- und Schlaf-Zimmer ; Einzelmöbel des 18. Jahrhunderts, Biedermeiermöbel ; Gemälde, Textilien, Teppiche, Bronzen, Glas, Porzellan, Gold- und Silberschmuck, alte und moderne Waffen u. dergl. mehr ; Versteigerung: 6. bis 10. Mai 1924 (Katalog Nr. 1919) — Berlin, 1924

Page: 17
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1924_05_06/0017
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
574. Desgl. junge Dame mit gepudertem Haar u. Federbarett.
575-6. Zwei zehnarmige Bronzekandelaber v. Barbedienne.
577. Sekretär, Mahagoni, Unterteil kommodenartig, Schreibplatte, Ober-
teil mit 2 Spiegeltüren. Messingbeschlag.

578-9. Zwei Ölbilder v. Lafuente: Spanierinnen, Brustbilder. Holz sign.
17 X31. S. R.

580. Franz. Bronzebüste v. Coudray. Junges Mädchen, ausgeschnitt. Kleid,
hohe Frisur.

581-2. Zwei Vasen, antikisierende Krugform, Eisen u. Bronze, relifiert mit
figürl. Henkel.

583. Jap. Seidenunihang, gestickt.

584. Gr. Bettdecke aus blauem Seidendamast, rot broschiert, m. Daunen gef.

585. Chiffonniere für Noten bzw. Stiche. Eiche, Bronzebeschlag, innen
poliert. Neun Schubkästen.

586-8. Polstergarnitur, Eichenholz m. rotem Samt u. Tressenbesatz: 2 Sessel
und Sofabank.

589. Kl. Ecksofa, rotes Saffianleder.

590. Pers. Teppich. Kurdistan. 105X 175 cm. (Ausgebessert.)

591. Jap. Porz.-Vase, kraqueliert m. Blaumalerei: Figurenszenen. H. 55 cm.

592. Gr. Iniariyase in Rot, Blau u. Gold (stark gekittet).

593. Jap. Kasten, Blech mit Perlmuttereinlagen.

594. Jap. Panneau, Teakholz, Rosenzweig in naturalistischem Hochrelief
in Elfenbein.

595. Alter roter Samt-Lambrequin mit Füttern bestickt. Lg. 340 cm.

596. Silber-Konrolut: Körbchen ohne Einsatz, Flakon, kl. Senftopf m.
Einsatz, kl. Kelchbecher, silb. Rikscha von einer Figur gezogen. Gew.
ca. 335 g.

597-601. Satz von fünf Delftvasen, 3 gedeckelt, 2 Fleuten: holländische

Landschaften in Blau.
602. Gr. runde Imarischüssel, reicher Dekor in Schmelzfarben.
603-4. Zwei Ölbilder v. J. v. Klevez. Wasseiiandschaften. Sign. 150x 75.

G.-R.

605. Straminstickerei. Altdeutsche Tischgesellschaft. Blendrahmen.
606-12. Sechs Hellebarden u. Spontone im eisernen Ständer.
613-5. Drei kurze Schwerter. Griffe in verschied. Form.
616. Kriegshippe, poliert. Schaft, Messingbeschlag.

617-8.. Zwei pers. Krummsäbel in Scheiden, z. T. Silberbeschlag, z. T.
Goldtausia.

619. Konrolut von insulanischen Schilden, Trommel, Szepter (5 Teile).
620-1. Zwei eiserne Helme.

622. Krokodilhaut.

623. Älteres Ölbild von J. D. Herold. Madonna mit Kind. Lwd. 44 x 36 cm.
G.-R. Sign. dat. 1826. (Beschädigt.)

624. Ölbild. Venus mit Tauben. Lwd. 74x 53 cm. G.-L.

625. Anatol. Teppich. Gr. 105 x 175 cm.

626. Desgl. Gr. 150 x 100 cm.

627. Rückenschale einer Schildkröte. Lg. 90 cm.

628. Gerahmte Gouache v. Ph. Janowitz: Winterlandschaft. 65x 50.

629. Desgl. v. dems. Waldlandschaft. 35x 25. S. R.

630. Porzellanfigur. Bär, weiß.

631. Jap. Bronze-Blumenschale, v. drei aufrechtstehenden Fröschen ge-
tragen, rund.

632. Holzgeschnitzter Tisch, rechteckig, vergoldet, graue Marmorplatte.
633-4. Ein Paar Büsten : Voltaire u. Rousseau. Holzsockel.

635-6. Ein Paar Delfter Vasen mit Blaumalerei.

637. Dielenuhr, Esche, dimkel poliert, schwarz abgesetzt (ohne Werk).
18. Jahrh.

638. Miniatur-Kommode, Eiche, geschw. Front mit drei Schubkästen,
Bronzebeschlag. 18. Jahrh.

639. Schmaler Aufsatzschrank, Eiche, deutsche Renaissance, unter Ver-
wendung alter Teile. Unten wie oben eintürig (Portal zwischen Her-,
menpilastern), Oberteil auf Säulen.

640. ' Kunstblätter, 61 Abbildungen von bedeutenden Männern des Welt-
krieges. Heerführer, Politiker etc. Deutschlands, Österreichs u. d.
Türkei.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...