Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar, altes und neues Kunstgewerbe: Herren-, Wohn-, Speise- und Schlafzimmer ... ; Silbergerät ... ; Bechstein-Flügel ; ferner: Zwangsversteiergung (Nr. 1 - 75) ... ; Versteigerung: 7. bis 9. April 1925 (Katalog Nr. 1932) — Berlin, [1925]

Page: 18
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1925_04_07/0018
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
491-92. Zwei silberne Punschbecherständer mit je einem Löffel. Dekor graviert
und freiplastisch. Russisch. Gew. ca. 610 g. In Etuis.

493. Silbervergoldetes Besteck: Messer, Gabel, Löffel in Lederetui. Moskau-
stempel.

494. Chines. Porzellanvase, eiförmig, mit eingezogenem Hals. Figurenszenen,
Blumen und Insekten in Schmelzfarben und Gold. fi. 45 cm.

495. Große Satsuma-Deckelvase, reich vergoldet mit Figurenszenen. Drachen-
henkel, als Deckelbekrönung ein Kriegsgott. (Ein Arm der Figur beschädigt.)

496. Große Sandelholzkassette, sehr reich geschnitzt mit Rankenwerk und figür-
lichen Darstellungen. Bronzebeschläge.

497. Porzeilan-Jardiniere auf Untersatz, durchbrochen, auf Klauenfüßen. Dekor
in Gold, mattem Blau u. Biskuitauflagen. Franz., um 1800. (Ein Fuß gekittet.)

498. Regulator, Nußbaumgehäuse.

499. Armband mit Granaten.

500-01. Zwei alte Krüge: a) Steinzeug, b) Ton, glasiert mit Reliefornamenten.
Hessisch.

502. Ger. Aquarell von H. Leitner, 1896: Küstenlandschaft mit Barken.

503. Marmoraschschale, Kugelform, mit aufmontiertem Bronzespatz.

504. Marmorschale mit aufmontierter kleiner Ente. Durchm. 12 cm.

505. Runde Tischdecke aus weißem Estremaduragarn. Pfauenmuster. Durch-
messer 140 cm.

506. Desgl., ähnlich. Durchm. 140 cm.

III. Auktionstag:

Donnerstag, den 9. April 1925

von 10 Uhr ab.

Nr. 507—831.

507-12. Konvolut von sechs Vasen in Steingut, Glas und Porzellan. (Eine be-
schädigt.)

513-16. Desgl. von vier venetianischen Gläsern. (Eins beschädigt.)
517-19. Französ. Fayenceschüssel und zwei jap. Teller.
520-21. Zwei Salonpuppen, die Büsten aus Porzellan.

522. Konvolut von elf Plastiken. Holzgeschnitzt bzw. bunt glasiertes Steinzeug.

523. Majolika-Blumenkübel, grüne Glasur.

524. Konvolut von fünf Spielkästchen: Bezique, Bridge u. a., darunter ein Kasten
mit Spielmarken.

525-27. Drei Berliner Porzellanfigürchen: Knaben, z. T. Gärtner, eine weiß.
528-33. Konvolut Porzellan: Zwei Meißener Körbchen, zwei Gruppen, ebenso

Mönchsgruppe und Mädchen mit Küken. (Zwei Stücke beschädigt.)
534-40. Konvolut von sieben Porzellanfiguren: Tierdarstellungen verschiedener

Manufakturen. (Ein Vogel beschädigt.)
541-46. Desgl. von zwei Porzellanbonbonnieren und vier Porzellanväschen.
547-48. Ein Paar Imari-Deckelväschen in Blau, Rot und Gold.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...