Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Gemälde alter und neuerer Meister, Graphik und Zeichnungen: von H. v. Aachen, Cranach, G. Hoet, ... ; Versteigerung: 22. September 1925 (Katalog Nr. 1939) — Berlin, [1925]

Page: 37
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1925_09_22/0039
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
- 37

1192. Desgleichen, sechsseitige Laternenform, matte Scheiben, 4flmg.

1193. Boucleeläufer, einfarbig grüngelb. Gr. ca. 15 m, Br. 125 cm.

1194. Waschtoilette, Mahagoni, weißer Marmoraufsatz mit eingelassenem Becken.

1195. Balkontischchen, Nußholz, weiß lackiert.

1196. Hoher Pfeilerspiegel, Mahagonirahmen, Glas zweiteilig.

1197. Notenschränkchen, schwarz poliert, eintürig, Glasfüllüng mit Spanngardine.

1198-99. Zwei übermalte Photographien nach Schröder: Liebespaare in Re-
naissancetracht. Gr. 18X25 cm. Auf Glas aufgezogen. Weißer R.

1200. Ovaler Sofaspiegel, Mahagoni.

1201. Vier Rohrstühle, Nußholz. (Lehnen beschädigt.)

1202. Öldruck: Mädchen von Genzano nach Prof. Orloff. G.-R.

1203-4. Zwei italienische Guaschmalereien: Ausbruch des Vesuvs 1855 und
Inneres der Grotte von Pozzuoli. S. R.

1205. Postament, Marmorimitation, schwarz mit weißen Adern, runder, starker
Schaft.

1206-08. Drei Gipsreliefs: Liszt, Mozart und Wagner.

1209. Majolika-Blumenvase auf figuralem Postament. (Zinkguß.)

1210. Kaminuhr: Zinkgußgruppe von zwei weiblichen Figuren auf schwarzem
Marmorsockel.

1211. Terrakottamaske Napoleons mit Zweispitz.

1212. Terrakottafigur. Napoleon, stehend, mit vor der Brust verschränkten
Armen. H. 73 cm.

1213. Porzellanfigur, galvanoplastische Arbeit: Napoleon, stehend. H. 41 cm.

1214. Desgleichen, ebenso. Napoleon, sitzend. H. 23 cm.

1215. Kaminuhr, Bronze, vergoldet. Als Bekrönung sitzende junge Dame, der
Sockel reich reliefiert: Blumengehänge und Ornamente.

1216. Desgleichen, ähnlich. Als Bekrönungsfigur Kavalier, die Laute spielend.

1217. Cloisonneschale, türkisblau mit stilisierten Blumenmotiven in Farben.

1218. Zügelleine, Leder mit reicher Perlstickerei.

1219-20. Zwei Fächer, Schildpattgestelle, a) schwarze, buntbemalte bzw. ge-
stickte Seidenfahne; b) schwarze Spitzenfahne.

1221. Japanischer Elfenbeinfächer, reich geschnitztes Gestell, bemalte bzw. ge-
stickte weiße Seidenfahne. Im Originaletui.

1222-23. Zwei desgleichen, ähnlich, mit Federbesatz. (Ohne Etui, beschädigt.)

1224-25. Zwei Elfenbeinfächer, Relief Schnitzerei: Blumen- bzw. Traubengehänge
mit weiblicher Figur.

1226-27. Zwei desgleichen, ähnlich, einer mit vergoldetem Monogramm.

1228-32. Fünf desgleichen, glatte Fasson.

1233. Einer desgleichen, geschnitztes Gestell, bemalte Seidenfahne: Landschaften.

1234. Kaminuhr, Bronze, vergoldet, als Bekrönung Dame im Renaissancekostüm
mit Schwert und Helm.

1235. Kl. Bronzeuhr, vergoldet, quadratisches Gehäuse mit ziseliertem Beschlag.

1236. Japanische Bronzefigur: Betender Priester. H. 26 cm.

1237. Indische Buddhafigur, Bronze, vrgoldet. H. 16 cm.

1238. Desgleichen, kleiner, braun patiniert. Ii. 10 cm.

1239. Bronzestatuette. Indische Gottheit: Shiwa. H. 18 cm.

1240. Desgleichen, ähnliche Darstellung. H. 16 cm.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...