Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar und Kunstgewerbe: Salons, Herren-, Wohn-, Speise- und Schlafzimmer: persische Teppiche: Yoraghan, Heris, Kirman, Samarkand, Kasak, Seidenteppiche, Schiras, Mesched ; Gemälde, Silber, Porzellan (Figuren, Gruppen, Geschirr), Kristall, Bronzen, Miniaturen, Zinn ; asiatisches Kunstgewerbe: Persien, Indien, Japan und China ; Möbel, Keramik, Bronzen, Plastik u. a. ; Versteigerung: Dienstag bis Freitag, den 14. bis 17. Dezember 1926 (Katalog Nr. 1968) — Berlin, 1926

Page: 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1926_12_14/0003
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
I. Auktionsiag:

Dienstag, den 14. Dezember 1926

A. Vormittags 10 Uhr

Nr. 1—255

1. Marmorfigur: Liegende Haremsdame, nackt, mit Fächer, auf bunt
emaillierter Bronzeplatte. Marmorsockel.

2. Bronzefigur von Barillot. Orientalische Tänzerin in reichem Schmuck.
H. mit Onyxsockel 45 cm.

3. Desgleichen von demselben. Orientalin als Schwerttänzerin. Onyxsockel.
H. 48 cm.

4. Carara-Marmorbüste. Weiblicher Kopf: ,,Sappho". H. 50 cm.

5. Geschnitzte Elfenbeingruppe. Ehepaar in Renaissancetracht mit Hund.
Höhe mit Sockel H. 21,5 cm.

6. Desgleichen. Ehepaar in Empiretracht. Gegenstück zur vorigen Gruppe.

7. Große Sevres Blumenjardiniere, oval; in vergoldeter Bronzefassung.
Königsblau mit zwei in Gold eingefaßten Medaillons: Blumenstück bzw.
Landschaft mit Kindern.

8. Große Bronzefigur von P. Aichele. Victoria auf Kugel. Der Blumen-
zweig elektrisch montiert, 4 flmg. H. mit Marmorsockel 125 cm.

9-12. Ein Paar Berliner Porzellan-Deckelvasen mit farbiger Blumenmalerei,
reich reliefiert mit Blumen und Blattwerk, in Farben und Gold. Hierzu
zwei Wandkonsolen, ähnlich dekoriert.

13. Bronzestatuette von B a r r i 11 o t. Weiblicher Akt. ,,Sur la plage." Onyx-
sockel.

14. Desgleichen von demselben. ,,Danse Pyrrhique". H. m. Marmorsockel
47 cm.

15. Elfenbein Schachspiel von 32 geschnitzten Figuren, meist Kriegergestalten
mit Lanzen, Reiterfiguren, Elefanten und Schiffe. In Etui.

16. Silbervergoldeter Deckelhumpen, reich getrieben. Umlaufende Jagddar-
stellung. Astwerkhenkel, kleine vollrunde Figur als Deckelknauf. Innen
vergoldet. Gew. ca. 480 g.

17-18. Ein Paar große Cloisonnevasen, schwarz mit farbigem Blumendekor.

19-20. Ein Paar Satsumavasen, farbig dekoriert mit figuralen Szenen in Land-
schaften, reichen Ornamenten in Schmelzfarben und Gold.

21. Bronzebüste von E. Villaras. Diana. H. 40 cm. Auf Sockel.

22. Meißener Obstschale. 4 tanzende Kinderfiguren um eine Palme, auf
deren Krone die durchbrochene Fruchtschale ruht. Im Spiegel der Schale
Watteaumalerei. (Beschädigt.)

23. Meißener Gruppe: Bacchantenfamilie; bunt dekoriert.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...