Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Sammlung Frau Anna Goldschmidt, Wien: Antiquitäten, Möbel des 16. bis 19. Jahrhunderts, Brüsseler und französische Gobelins, Gold- und Silberarbeiten, Porzellan: Gruppen, Figuren, Geschirre, Sammlung von Porzellantassen, Miniaturen: Wien, Frankreich, England, Stickerein, Gewebe, Spitzen, Gemälde und Aquarelle alter und neuer Meister, besonders der Wiener Schule des 19. Jahrhunderts ; Versteigerung: Dienstag, den 1. November 1927, Mittwoch, den 2. November 1927 (Katalog Nr. 1986) — Berlin, 1927

Page: 30
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1927_11_01/0032
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
362. OVALE SCHÜSSEL, teilvergoldet. Hochgetriebener Reliefdekor: Im Spiegel alt-
testamentliche Szene, auf dem Rand Masken in Kartuschen und Früchte. Undeutliche
Stempel. Durchm. 38,5:30,5 cm. Gew. ca. 550 g.

363. MEISSNER NADELBÜCHSE in Form eines Spargels, naturalistisch bemalt, in
vergoldeter Fassung. 18. Jahrh.

364. EMAILLIERTES PORTEMONNAIE, Grund blau, vorn Kinderszene im Park,
(Maleremail), hinten — teilweise in transluzidem Schmelz — Rankenwerk. Zweite
Hälfte 18. Jahrh.

365-66. EIN PAAR GOLDBRONZELEUCHTER, EMPIRE. Die Schäfte aus je zwei
Schlangen gebildet, auf flachem Fuß, mit schwarzer hölzerner Sockelplatte.

366 a. KLEINE BRONZEKRONE mit künstlicher grüner Patina und Teilvergoldung.
Sechsarmig, mit Vogelköpfen und Karyatiden. Um 1820. Elektrisch montiert.

367-68. BROSCHE aus roten Edelsteinen und Perlen, Blumenmotive, Fassung aus Gold. —
EIN PAAR OHRGEHÄNGE, dunkler Onyx, als Fassung der geschliffenen Kugeln je
drei goldene Blätter. Erste Hälfte 19. Jahrh.

369. ALTE VIOLINE, ohne Saiten, bez. J*C*F, mit Bogen, in Kasten.

370. BERNSTEIN-DECKELDOSE, oval, auf dem Deckel Liebespaar in hohem Relief.
18. Jahrh. (Rand leicht bestoßen.)

371. SCHMUCKKÄSTCHEN, STEINNUSSARBEIT. Flaches ovales Deckelkästchen auf
hohem Schaft und Sockel, sehr reich geschnitzt, mit Ornamenten und freiplastischen
Figuren z. T. humoristischer Art. Erste Hälfte 19. Jahrh. H. 23,5 cm. (Repariert.)

372. MALACHITDECKELDOSE, rechteckige Form, in Goldfassung. Im Deckel
Mosaikbild: Das Colosseum. Erste Hälfte 19. Jahrh.

373. GOLDENE D AMEN-TASCHEN UHR, emailliert, auf dem Deckel Herr und Dame
mit Hund. Um 1850. (Zifferblatt beschädigt, ohne Glas.)

374. KLEINES ALABASTERRELIEF: Die Anbetung der Hirten. Niederländisch,

17. Jahrh. Gr. 11,5X14 cm.

375. STANGENGLAS, in Öl bemalt: Zwei Szenen aus der Passion (?) Um 1820.
H. 30 cm.

376. BRONZEPFERD, liegend, den Kopf zurückgewendet, auf einem großen Blatt. Teil
eines größeren Geräts. 18. Jahrh. L. 16 cm.

377. BRONZELÖWE mit Hund in den Klauen, Teil eines Geräts. Italien, 17. Jahrh. L. 13 cm.

378. ELFENBEINFIGUR: Sich bäumendes Pferd. 18. Jahrh. Flacher Sockel. H. 13 cm.

379. DESGLEICHEN, Ziege. H. 7 cm.

380. KLEINES ELFENBEINRELIEF, ausgeschnitten: Maria, das Jesuskind anbetend.
17. Jahrh. H. 5,5 cm.

30
loading ...