Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Neueres Kunstgewerbe, Antiquitäten, Ölgemälde aus Altberliner Familien- und anderem Privatbesitz: Möbel des 16. bis 20. Jahrhunderts, franz. u. dt. Bronzen, Porzellane des 18. und 19. Jahrhs., Gruppen, Figuren und Geschirr, Bronzen, Schnupftabak-Fläschchen, Cloisonné-Arbeiten, Porzellan, persische und dt. Teppiche und Textilien verschiedener Art, ostasiatisches Kunstgewerbe ; Versteigerung: 13. bis 16. Dezember 1927 (Katalog Nr. 1992) — Berlin, 1927

Page: 10
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1927_12_13/0012
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
288. Desgleichen, ähnlich. Zweig mit Auberginefrucht. H. 37 cm.

289. Wandfries, durchbrochene Holzschnitzerei, vergoldet. Japanisch. Größe
40X102 cm.

290. Fayence-Fächerschüssel, Rand achtteilig. Dekor in blassem Blau. Chi-
nesen in Landschaft und Blütenranken. Frankfurt oder Hanau.
Anfang 18. Jahrh. (Gesprungen.) Durchm. 35 cm.

291. Doppelvase aus Rauchtopas. Flache Form. Vorn Vogel unter blühendem
Baum, aus einer Schicht Muttergestein herausgeschnitten, hinten Bambus-
staude. China. H. 14 cm.

292. Jadeplatte, oval, seifenfarbig. Geschnitten: Heilige in Landschaft. China.
Durchm. 12 cm.

293. Siegel aus Jade: Fohund auf Sockel. Der Stein von weißer, wolkiger
Farbe. China. H. 8 cm.

294. Jadeschnitzerei von grauvioletter Farbe: Fünffingerfrucht, der Stengel
mit Blättern und Blüten. China, 18. Jahrh. L. 10 cm.

295. Jadescheibe. Dekor aus Ranken und Ornamenten. Hellgrüner Stein mit
braunen und schwarzen Flecken, versintert. China. Durchm. 15,5 cm.
Holzgestell.

296. Kleine Amethystvase mit Deckel. Vorn tiefgeschnittener Fruchtzweig.
China. H. 7,5 cm

297. Großer Wandblaker, Messing, getrieben, runde Form, fünfflammig, elek-
trisch montiert.

298. Portiere, zwei Schals, bunte Seidenstickerei auf gelbem, gestreiftem Grund.

299-300. Zwei lange Bucharaborden. Knüpfarbeit in dunklen Farben auf sand-
farbigem Grund. Verschiedene Muster. Gr. ca. 28X1000 cm bzw.
30X1090 cm.

300a-b. Zwei desgleichen, ähnlich. Gr. ca. 29X640 cm bzw. 27X620 cm.

301. Holzkasten (Sammlungskasten) mit sechs durchgehenden Schubkästen.
Dekor in Goldlack, Blei und Perlmutter: große Blattpflanzen mit Blüten;
Korinstil. Japan. H. 29 cm. (Unwesentliche Beschädigungen.)

302. Lackdeckelkasten für das Muschelspiel, vierbeinig, quergerippt, blühende
Bäume und Vögel, in Goldlack mit Flittereinlagen auf Aventuringrund.
Gravierte, vergoldete Brcnzebeschläge. Japan. H. 37 cm. (Leicht be-
schädigt.)

303. Porzellandeckeldose mit heller, grünlichgelber Glasur; zarter Reliefdekor
(Landschaftsmotive), innen grün glasiert.

304. Porzellandeckeldöschen, kugelige Form, Bemalung in Grün und Rot,
Deckel mit vergoldeter Spitze. S i a m.

305-07. Drei japanische Teebüchsen (Chaire) von verschiedener Form, Glasur:
a) braun mit dunklem Überlauf; b),grün, gefleckt; c) mattbraun; zwei mit
Elfenbeindeckeln.

308-09. Zwei Chinaschalen, flach: a) Familie rose, Blütenzweige und ein
Vogel; b) kämpfende Drachen in Wolken, in Schmelzfarben, Eisenrot und
Gold. Kien-Lung.

310. Kleine Porzellanflasche mit dunkelblauer Glasur. H. 15 cm.

311. Desgleichen, mit dunkelbrauner Glasur.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...