Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Kunstwerke aus den Beständen Leningrader Museen und Schlösser (Band 1): Eremitage, Palais Michailoff, Gatschina u.a. ; [Versteigerung: 6. Nov. u. 7. Nov. 1928] (Katalog Nr. 2000) — 1928

Page: 11
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_11_06bd1/0017
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ÜBERSICHT

DIENSTAG, DEN 6. NOVEMBER 1928
VORMITTAG 10 UHR:

A. Möbel, speziell französische Prunk- und Boudoirmöbel des

18. Jahrh.; darunter Arbeiten von Roentgen, Schwerdfeger etc.

B. Bronzen. Italienische und französische Arbeiten des 16. bis

19. Jahrh. Zahlreiche Prunkvasen, Pendulen, Appliques, Zier-
tische, Kandelaber des 18. Jahrh.

NACHMITTAG 4 UHR:

C. Gobelins der Manufacture Royale des Gobelins, Beauvais, Au-
busson, Brüssel usw.: nach Kartons von Boucher, De Troy und
Raffaels Schule von Athen.

I). Goldene, emaillierte Tabatieren, Pariser Arbeiten des 18. Jahrh.
Silberne Gefäße und Geräte, Arbeiten in Bergkristall usw.

MITTWOCH, DEN 7. NOVEMBER 1928
VORMITTAG 10 UHR:

E. Plastik. Italienische, vlämische und französische Meister des
15.—18. Jahrh. darunter Werke von Duquesnoi, Quellinus,
Lemoyne, Houdon u. a.

F. Gemälde alter Meister der italienischen, holländischen, vlämi-
schen und deutschen Schulen des 15.—18. Jahrh. Werke von
Boucher, Cima, Greuze, Natoire, van Loo, Hub. Robert, Rubens,
Maes usw.
loading ...