Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Kunstwerke aus den Beständen Leningrader Museen und Schlösser (Band 1): Eremitage, Palais Michailoff, Gatschina u.a. ; [Versteigerung: 6. Nov. u. 7. Nov. 1928] (Katalog Nr. 2000) — 1928

Page: 50
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_11_06bd1/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
133. RENAISSANCE-STANDUHR

aus vergoldeter Bronze in Form eines quadratischen Turms mit run-
dem, z. T. durchbrochenem Dach. Reich ornamentierte Hermen auf
den Ecken. Der Fuß und die Flächen unter den Zifferblättern tragen
in Relief Groteskenornament in der Art des Theodor de Bry. Auf
den Gesimsecken vier musizierende Halbfiguren und kleine Putten.

H. 27, Br. 15 cm. Süddeutschem 1580.

134.-35. EIN PAAR LOUIS XVI-WANDLEUCHTER

aus vergoldeter Bronze, dreiarmig. Über einer gehörnten Fauns-
maske erhebt sich eine Vase mit zwei Löwenköpfen; unter dieser ent-
wachsen der Mittelachse drei Kerzenarme aus Akanthusblättern und
Adlerköpfen. Unter der Maske ein Behang aus Epheuzweigen mit
Pansflöte.

H. 65 cm. Frankreich, um 1775.

Tafel 60.

136.-37. EIN PAAR EMPIRE-SCHALEN

aus Goldbronze; die flachen Schalen ruhen auf hohem, dreiseitigem
Schaft mit aufgelegten Fackelträgerinnen; darunter Sphinxen und
Rankenornament. Der Schaft wird von drei einfüßigen Sphinxen
getragen. Dreiseitig geschweifte Plinthe.

H. 50 cm. Frankreich, um 1800.

138. KRONLEUCHTER LOUIS XVI,

aus vergoldeter Bronze mit reichen Behängen aus geschliffenen Glas-
stücken und mit einer Mittelvase aus blauem Glas. Auf dem durch-
brochenen Ring drei Glasobelisken und drei zweiarmige Kerzenträger.
Oben über den drei Ketten ein eimerförmiges Gefäß, aus dem ge-
bogene Stäbe mit Glastropfen heraushängen. Über der Mittelvase
drei Porzellanblumen.

Durchm. 48 cm. Frankreich, um 1790.

Tafel 62.

139. KRONLEUCHTER

aus vergoldeter Bronze und reichem Behang aus geschliffenen
Gläsern, einer roten Glasvase in der Mitte und entsprechendem
Deckel oben. Auf dem Ring drei zweiarmige Kerzenhalter, dazwischen
Glasbehänge; drei Bronzeketten. Oben aus einer Vase sprießende
gebogene Stengel mit Glastropfen.

Durchm. 80 cm. Ende 18. Jahrh.

Tafel 61.

50
loading ...