Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Kunstwerke aus den Beständen Leningrader Museen und Schlösser (Band 1): Eremitage, Palais Michailoff, Gatschina u.a. ; [Versteigerung: 6. Nov. u. 7. Nov. 1928] (Katalog Nr. 2000) — 1928

Page: 109
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_11_06bd1/0137
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
NICOLAES MAES
Dordrecht 1632—1693 Amsterdam

394. Titus Rembrandt als Knabe. Kniestück, von vorn gesehen,
die Arme auf eine Stange gestützt.

Lwd. Gr. 74X60 cm. Alter geschnitzter G.-R. Tafel 18.

Siehe Wilhelm R. Valentiner, Nicolaes Maes, Berlin 1924, Seite 243, Tafel 11.

395. Männliches Bildnis. Kniestück. Ein junger Mann in blonder
Allongeperücke in weitem, bräunlichem, gelbgefüttertem Seidenman-
tel. Die Linke über die Lehne eines Sessels gelegt.

Lwd. Gr. 72X59 cm. G.-R.

QUENTIN MASSYS WERKSTATT

396. Maria mit dem Kinde. Maria, in Halbfigur, stehend, hält
auf dem linken Arm das Kind, das mit der Hand an ihr Kinn faßt
und zum Beschauer zurückblickt.

Holz. Gr. 52X38 cm. G.-R. Tafel 134.

PAOLO DE MATTEIS
Cilento 1662—1728 Neapel

397. Diana mit ihrem Gefolge im Walde ruhend. Aus-
blick in Gebirgslandschaft.

Lwd. Gr. 127X126 cm. G.-R. Tafel 131.

398. Die drei Grazien auf Wolken ruhend ; in der Luft zwei
Amoretten. Rechts unten Venus in der Muschel und Nymphen.

Lwd. Gr. 128X127 cm. G.-R. Tafel 132.

JAN VAN DER MEER VAN HAARLEM D. Ä.
Haarlem 1628—1691

399. Landschaft. Rechts ein baumbestandener Hügel, an dem ein
von vorn kommender Landweg vorbeiführt. Links in der Tiefe Schloß
und Häuser. Blick in weite Ebene.

Holz. Gr. 65X51 cm. G.-R. Signiert,

109
loading ...