Meggendorfer-Blätter — 130.1922 (Nr. 1645-1657)

Seite: 49
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/meggendorfer130/0052
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
kßummer c>es preissussckreibens üder 20000

k>i-eis 3.78 Inai-K

I^IoMlilio^^IVol'

27. iuli 1922

1648

Schwester, liebes Her;,
Will -ir alles sagen,

Was zu Freuü' und Schmer;,
2ubel sich unü Alagen
Wunüerlich verbunden.
Will's üir treu bekunüen,

2unge Mäöchen

Doch in Zlur unü Zelü,
Rings auf allen Stegen
Will üie bunte Welt
Sich voll Neugier regen.
Selbst üie Blumen lauschen,
Wie wir Reüe tauschen.

Auf L>er weiten Flut
Soll üer Aahn uns wiegen.

Sie hält treue Hut,

UnL> sie birgt verschwiegen,
Schwester, liebste Seele,
Was ich L>ir er;ähle.
loading ...