Meggendorfer-Blätter — 96.1914 (Nr. 1201-1213)

Page: 141
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/meggendorfer96/0155
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Triftiqer Grimd — "34 begreife nicht, wie du dich mit dem Asseffor so schnell verloben konntestl

Anstandshalber hättest du dir doch etwas Bedenkzeit erbitten sollen, um dir's zu überlegenl"
— „Daß er sich's auch überlegt hätte!"
loading ...