Pan <Berlin> — 2.1896-97 (Heft III und IV)

Page: 268
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/pan1896_97_2/0107
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DRUCKVERMERK: ZWEITER JAHRGANG, DRITTES HEFT: m$<m®m<m><im<>m
ES WURDEN GEDRUCKT VON DIESEM HEFT: SIEBENUNDDREISSIG NUME-
RIERTE EXEMPLARE AUF KAISERLICHEM JAPAN FÜR DIE KÜNSTLER-
AUSGABE, FÜNFUNDSIEBENZIG NUMERIERTE EXEMPLARE AUF KUPFER-
DRUCK FÜR DIE VORZUGSAUSGABE, EINTAUSENDDREIHUNDERT EXEM-
PLARE AUF KUPFERDRUCK FÜR DIE ALLGEMEINE AUSGABE vgwx#&&
DIE ORIGINALRADIERUNGEN VON KIRCHNER, PANKOK, HALM, REIM,
GAMPERT WURDEN GEDRUCKT BEI O. FELSING IN BERLIN, DIE ORIGINAL-
RADIERUNG VON KÖPPING BEI L. ANGERER IN BERLIN m>>m>><m>Qm<&®&&
DIE ORIGINALLITHOGRAPHIEN VON HANS THOMA BEI JOS. SCHOLZ IN
MAINZ, VON VOLZ BEI I. A. PECHT IN KONSTANZ, VON KAMPMANN BEI
P. KUSCHE IN KARLSRUHE m^m^^^^m^^^^^^m^m^mb^b^^>(^^,sm^bm^
DER ORIGINALHOLZSCHNITT VON ECKMANN BEI GIESECKE UND
DEVRIENT IN LEIPZIG m^^^^!^^^m^m^Qi^9i^^^9^9^^^Q^^^9^^^&^&^>'
DIE HELIOGRAVÜREN NACH WERKEN VON BÖCKLIN IN DER VERLAGS-
ANSTALT FÜR KUNST UND WISSENSCHAFT IN MÜNCHEN, VON TRÜBNER
BEI MEISENBACH RIFFARTH & CO. IN BERLIN e^®^«^@^®J^@^e^s^i^
DER LICHTDRUCK NACH WERENSKIOLD BEI A. FRISCH IN BERLIN «p»
DIE ZINKOS UND AUTOTYPIEN NACH BERNUTH, BÖCKLIN, CORINTH,
DILL, ECKMANN, ENGELHART, ERLER, HAHN, HALM, HEINE, HILDEBRAND,
HOFMANN, LEISTIKOW, MILLET, PANKOK, PROCHOWNIK, VOLZ U. ZÜGEL
WURDEN HERGESTELLT BEI ANGERER & GÖSCHL IN WIEN, UND IN BERLIN
BEI: A. FRISCH, G. BÜXENSTEIN & CO. UND MEISENBACH RIFFARTH & CO.
DIE JAPANPAPIERE DER KÜNSTLERAUSGABE UND DER MAPPEN-
BEILAGEN LIEFERTE R. WAGNER IN BERLIN, DAS KUPFERDRUCKPAPIER
E. OBST & CO., STRASSBURG-BERLIN. mmmm&m&<m><m><m><i^<m&m&<^<&®
DIE AUFLAGE SELBST WURDE HERGESTELLT IN DER OFFIZIN W.
DRUGULIN IN LEIPZIG, GEBUNDEN IN DER BUCHBINDEREI-AKTIENGESELL-
SCHAFT VORMALS G. FRITZSCHE IN LEIPZIG UND WIRD AUSGEGEBEN
BEI F. FONTANE & CO. IN BERLIN g^s^@^s^<Ä^8^®^^s^<i^<ä^,i^t^«^
IM AUFTRAGE DER GENOSSENSCHAFT PAN^^^^^o^s^a^^^
DIE REDAKTION: BERLIN W 35. KURFÜRSTENSTRASSE 44 &%®&a£®><m><i£&
DR. CÄSAR FLAISCHLEN m^&^m^&^^m^^&mw^^^m^m^&^&^'V^^^^^^^
AM ERSTEN DEZEMBER EINTAUSENDACHTHUNDERTSECHSUNDNEUNZIG.
loading ...