Fränkel, Max [Hrsg.]
Altertümer von Pergamon (Band VIII, Band 2): Die Inschriften von Pergamon — Berlin, 1895

Seite: 535
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/pergamon1895/0367
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
535

INHALT.

Teil i.
Bis zum Ende der Königszeit.
Vorwort von A. Conze..........XIII
Vorwort von M-Fränkel.........XVI
Zufdtze und Berichtigungen [I].......XVIII
inschristen Nr. 1—250.......... 1

Teil 2.
Römische Zeit.
I. Volksbefchlasfe. Nr. 251-267 .... 177
IL E r 1 a f fe der r ö m i fc h e n Kaifer und
Statthalter. Nr. 168—184......196
III. Weihungen
A. Weihungen von Bauwerken. Nr.285 —300 21S
B. Weihungen aufser denen an Kaifer. Nr. 301
-35«............'"9
C. Weihungen an Kaifer. Nr. 359—370. . 250"
IV. Ehreninfchriften
A. Mitglieder der Kaüersamilien. Nr. 377 —
4«1;;.............. 271
B. Vornehme Römer und Römerinnen.
Nr. 404 — 435..........2S4
C. Aulus Iulius Quadratus
Einleitung...........298
Nr. 436 —451..........300
D. Gemeinde und Gemeindebeamte. Nr. 452
-473.............3°0
E. Cultbeamte, Tliialbten, Prieller und
PrieAerinnen ausser denen der Athena.
Nr. 474—488..........319
F. Athenapriefterinnen
Einleitung........... 327
Nr. 4S9—525.......... 327
G. Unbeftimmte Frauen. Nr. 526—533 . . 343
H. Agoniftische Sieger. Nr. 534 — 537 . . 345
I. Thrakischer König. — Nicht naher be-
(Mmmbare Ehreninfchriften. Nr. 538—552 348
V. Listen und einzelne Namen. Nr. 553
— 575............... 35"
vi. Grabschristen. Nr. 576—612..... 362
VII. Verfchiedenes. Unbeftimmtes. Nr. 613
—627............... 379

Seite
VIII. Byzantinische Infchriften. Nr.628 —631 385
IX. Latetnische Inschristen. Nr. 632 — 640 387

Die Inschristen aus Thon.
I. Ziegelstempel
Einleitung , . ■...........303
Gruppe I. Nr. 641—651........399
Gruppe II.
1. Abteilung. AB allein. Nr. 652—660 . 401
2. Abteilung. AB mit einer Zahl, dem Re-
gierungsjahr. Nr.661 — 664.....403
3. Abteilung.- AB mit dem Regierungsjahr
und einer weiteren Angabe (Monat oder
Fabrikant). Nr. 665—693.....404
4. Abteilung. AB mit Zahl, Monat und
Fabrikant. Nr. 694—713.....409
5. Abteilung. Stempel unvollfliindiger Er-
haltung oder unlieberer Lefung. Nr. 714
—729............413
Gruppe III. Stempel mit Eigennamen, aus-
gefchrieben oder in Monogramm (Firmen-
ftempel).
1. Abteilung. Dachziegel und einige selte-
nere Ziegelformen. Nr. 730—74S . . 417
2. Abteilung. Wallerleitungsrohre der fpü-
teren Form. Nr. 749 —759.....420
Gruppe IV. Stempel mit blofsen Zeichen.
Nr. 760 — 765........... 421
II. Amphorenftempcl
Einleitung............. 423
Rhodos. Nr. 766 —1254........ 434
Zufammenftellung der rhodifchen Hen-
kelftempel............ 4S5
Thafos. Nr. 1255 —1268........ 4S9
Knidos. Nr. 1269 — 1273........ 491
Smyrna. Nr. 1274.......... 402
Paros. Nr. 1275........... 493
Unbeftimmter Herkunst. Nr. 1276—1322 . . 493
III. Stempel von verfchiedenen Gefilssen.
Nr. 1319 —1322...........499
IV. Eingehauene, eingekratzte oder ge-
malte Inschristen aus Thon und Stuck.
Nr. 1323 — 1334...........500
loading ...