H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die Sammlung des Herrn Dr. J. Mann, Leopoldshall: Münzen und Medaillen von Anhalt, Jever und Lauenburg ; die Versteigerung findet statt: Montag, den 19. November 1906 und folgende Tage (Katalog Nr. 10) — Hannover, 1906

Page: 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1906_11_19/0007
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 3 —

42. Desgl. OT—TO Steh, geharn. Markgraf mit Fahne und Adlerschild, üher letzterein
ein Punkt, B. 85. 21 Mm. S. g. e.

43. Desgl. ÜT • • Steh, geharn. Markgraf mit Fahne und Schild, über letzterem ein
Kreuz. B. 86. 21 Mm. S. g. e.

44. Desgl. Der steh, geharn. Markgraf mit Schwert und Schild. B. 88. 22 Mm. G. e.

45. Desgl. Steh, geharn. Markgraf mit Schwert, Fahne und Schild. B. 90. 21 Mm. S. g. e.

46. Desgl. OTT Steh. Markgraf mit Schwert und Fahne zwischen zwei Thürmen. B. 91.
21 Mm. S. g. e.

47. Desgl. OTO Aehnlich wie vorher. B. 92 a. 20 Mm. S. g. e.

48. Desgl. Der steh, geharn. Markgraf mit Schwert und Fahne zwischen zwei Lilien.
B. 93. 19 Mm. G. e.

49. Desgl. Der steh, geharn. Markgraf mit Schwert und Fahne in bogiger Einfassung.
B. 95. 20 Mm. G. e.

50. Desgl. Der steh, behelmte u. geharn. Markgraf mit Schwert und Fahne. B. 96.
18 Mm. S. g. e.

51. Desgl. MHRCMOI—S6IIDHL6 Neben Thurm steh. Markgraf mit Fahne und
Schild, über letzterem eine Lilie. B. 100 a. 22 Mm. G. e.

Heinrich von Gardelegen, 1184 — 1192.

52. Bracteat. IiQ — CO Ueber einem Bogen in dreibogiger Einfassung das behelmte
Brustb. des Grafen, zwischen zwei Schlüsseln; unter dem Bogen drei Thürrne.
B. 107 a. 20 Mm. S. g. e.

53. Desgl. Brustb. des Grafen mit Schwert u. Fahne zwischen zwei T'hürmen; unten die
Schlüssel. B. 108 a. 17 Mm. S. g. e.

54. Desgl. Ueber zweithürmigem Bogen Brustb. des Grafen mit Schlüssel, Fahne und
Schild; unter dem Bogen drei Thürrne. B. —. 20 Mm. Vorz. e.

55. Desgl. Dreitbürmiges Gebäude, darüber der Schlüssel; oben die segnende Hand Gottes.
B. 111. 20 Mm. Vorz. e.

56. Denar von Salzwedel. Unter einem Bogen aufrecht stehender Schlüssel zwischen
zwei Thürmen. Es. Adler. B. 112 a. G. e.

Otto IL, Heinrich und Albrecht II.

57. Bracteat. Steh. Markgraf mit Schlüssel und Schild, über letzterem eine Lilie. B. 120.
23 Mm. S. g. e.

58. Desgl. Zwischen zwei Sternen steh, geharn. Markgraf mit zwei Fahnen. B. —.
23 Mm. S. g. e.

59. Desgl. Behelmtes Brustb. mit Patriarchenkreuz und Fahne über doppelthürmiger
Mauer, worunter Zinnenthurm. B. 131. 21 Mm. S. g. e.

Albreeht IL, 1186—1220.

60. Stendaler Denar, HLB8RT—6STXIH Brustb. von vorn zwischen zwei Lilien-
stäben, unten Bogen mit Stern. Ks. HLB8RT6S—IIHL8 Dreitbürmiges
Gebäude. B. 137a. S. g. e.

61. Desgl. Aehnlich wie vorher. B. 137 b. Gelocht, g. e.

62. Desgl. Brustb. von vorn zwischen zwei Sternen. Bs. Dreitbürmiges Gebäude.
B. 138 b. S. g. e.

63. Desgl. Auf Bogen sitzender Markgraf mit Schwert und Fahne; im Felde Kreuz,
Stern und Ringel. Bs. Zwillingsfadenkreuz. B. 139. S. g. e.
loading ...