Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Neuere Taler, Doppeltaler und Doppelgulden, deutsche Reichsmünzen: Versteigerung: 10. September 1924 (Katalog Nr. 56) — Frankfurt a. M., 1924

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1924_09_10/0007
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
L Neucrc Taler, Doppeltaler und
Doppelgulden.

Anhalt.

1. Linie zu Bernburg. Alexander Karl. Ausbeutetaler 1834. Schw. 1. S.g.e

2. Doppeltaler 1845. Schw. 2. Schön.

3. Doppeltaler 1855. Schw. 2. Sehr schön.

4. Ausbeutetaler 1846. Schw. 3. Schön.

5. Ausbeutetaler 1852. Schw. 3. Vorzügl. erh.

6. Ausbeutetaler 1855. Schw. 3. Stempelglanz.

7. Ausbeutetaler 1861. Schw. 4. Vorzügl. erh.

8. Ausbeutetaler 1862. Schw. 4. Vorzügl. erh.

9. Taler 1859. Schw. 5. S. g. e.

10. Linie zu Göthen. Heinrieh. Doppeltaler 1840. Schw. 6. S. g. e.

11. Linie zu Dessau. Leopold Friedrieh. Doppeltaler 1843. Schw. 7. Schön

12. Taler 1858. Schw. 8. Gut erh.

13. Vereinigte Herzogtümer. Leopold Friedrieh. Taler 1863 a. d. Vereinigung

Schw. 9. Stempelglanz.

14. Taler 1866. Schw. 10. Schön.

15. Taler 1869. Schw. 10. Vorzügl. erh.

Baden.

16. Leopold. Doppeltaler 1841. Schw. 11. Stempelglanz.

17. Doppeltaler 1842. Schw. 11. S. g. e.

18. Doppeltaler 1844. Karl Friedrich-Denkmal. Schw. 12. S. g. e.

19. Doppeltaler 1845. Schw. 13. S. g. e.

20. Doppeltaler 1852. Schw. 13. S. g. e.

21. Doppelgulden 1846. Schw. 14. Vorzügl. erh.

22. Doppelgulden 1847. Schw. 14. Sehr schön.
loading ...