Sitzungs-Berichte der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin — 2.1886/​87

Page: 36
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/sitzungsberichte_arch_gesell_berlin1886_1887/0036
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
36

sehen sollte, zu erkennen, während oben der geflügelte
Sohn der Beiden, Eitphorion, in der Epeur genann-
ten Flügelgestalt, von Merkte dem Tinia, d. h. Zeus,
entgegengebrächt werde. Beide Streifen zusam-
men stellen die nach der Einnahme von Troja er-
folgte Versöhnung der Gegensätze dar.

Herr Furtwängler legte das von G. Loeschcke
und ihm im Auftrage des archäologischen Instituts
herausgegebene Werk über die Mykeniscken Vasen
vor. Ferner machte derselbe einige Mitteilungen von
seinen neuen Forschungen über die Bronzen von
Olympia, namentlich über einige von ihm während
seines letzten Aufenthaltes in Olympia entdeckte hoch-
wichtige archaische Denkmäler, deren bedeutendstes
Stück ein reichverzierter Panzer ist, ganz ähnlich dem
im Bvilet. de. corresp. heilen. 1883 veröffentlichten.

Herr Fabricius berichtet über die, epigräphi-
schen Entdeckungen von Federico Halbherr auf
Kreta nach der vom Vortragenden bereits in der
Xovembcrsitzung vorgelegten Publikation: F. Halb-
herr e 1). Comparetti, Epigrafi archaiöhe di varie
ritta eretesi: Epigrafi archaiche di Goviyna (Museo
italiano di a'nticlt. clas.nea vol. II la 1886).

Herr Curtius legte der Gesellschaft den Bericht
des Herrn Prof. Milchhöfer vor., der im Auftrage
der Centraidirektion des Arch. Instituts mit den jetzt
vollendeten Blättern der attischen Karten eine zusam-
menhängende Durchforschung der Deinen von Attika
im November v. .1. begonnen hat {Uder Standpunkt
und Methode der attischen Demenfor•schürtg, Berliner
Akademie,, Sitzungsberichte IV). Diese Lokalförschung
hat auch für Kunstdenkmäler zu unerwartet reichen
Ergebnissen geführt. Ostlich vom Hymettos sind in
Lamptrai zwei altattische Werke zu Tage getreten:
ein Relief mit dem löw enwürgenden Herakles und ein
tektonisch reich verziertes Grabmonument, mit einem
loading ...